18:40:47

Recht, Gesetz und Steuern Pressemitteilungen

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 18:10 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Bonitätsanleihen bergen hohe Risiken für Kapitalanleger

Die Niedrig – oder gar Negativzinspolitik vieler deutscher Kreditinstitute lässt viele deutsche Sparer über die Investition in vermeintlich höhere Renditen versprechende Anlageformen nachdenken. Eines der neuesten Verkaufsrenner auf dem Gebiet des Kapitalmarkts sind dabei so genannte Bonitätsanleihen, quasi eine Mischung aus Anleihe und Wette auf die Zahlungsfähigkeit – ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 17:48 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

OLG Frankfurt am Main bestätigt Urteil gegen Frankfurter Sparkasse

An dieser Stelle hatten wir bereits berichtet, dass das Landgericht Frankfurt am Main die Frankfurter Sparkasse zu Schadensersatz und Rückabwicklung eines britischen Lebensversicherungsfonds (HSC Optivita UK VIII) verurteilt hat. Die Frankfurter Sparkasse legte gegen dieses Urteil Berufung beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main ein. Die Berufung wurde jetzt mit Beschluss vom 07.09.2016 das ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 17:24 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Erhebliche wirtschaftliche Risiken bei Schwarmfinanzierungen

Die Schwarmfinanzierung (Crowdfunding) ist eine Methode der Geldbeschaffung zur Finanzierung von Vorhaben durch eine Vielzahl von Personen, die in der Regel über Vermittlungsplattformen im Internet gewonnen werden. Beim renditeorientierten Crowdfunding geht es Anlegern darum, ihr investiertes Kapital zu mehren, sei es durch die Verzinsung des dem Projekt zur Verfügung gestellten oder am ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 17:07 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

LG Gießen verurteilt Sparkasse Gießen zu Schadensersatz und Rückabwicklung eines Hannover Leasing Fonds 165

In einem seitens der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann für einen Anleger des geschlossenen Immobilienfonds Hannover Leasing Fonds 165 „Wachstumswerte Europa 2 – Apollo Business Center Bratislava“ erstrittenen Urteil vom 29.07.2016 hat das Landgericht Gießen die Sparkasse Gießen zu Schadensersatz und Rückabwicklung verurteilt. Der Sachverhalt: In dem ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 17:04 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Die Auswirkungen der Brexit-Entscheidung auf geschlossene Fonds

Am 23.06.2016 hat eine knappe Mehrheit der Briten für den Brexit, das heißt für den Austritt aus der Europäischen Union, gestimmt. Aufgrund der nun beginnenden Austrittsverhandlungen zwischen britischer Regierung und der EU rechnen Experten damit, dass die britische Wirtschaft unter einer fortgesetzten großen Unsicherheit leiden wird. Inzwischen haben bereits die die EU ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 16:42 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

MPC Leben plus IV: Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann erstreitet positives Urteil gegen Sparkasse Rhein Lippe

Das Landgericht Duisburg hat die Sparkasse Rhein Lippe wegen fehlerhafter Anlageberatung zur Rückabwicklung einer Beteiligung am geschlossenen Lebensversicherungsfonds MPC Rendite-Fonds Leben plus IV verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Kläger damals nicht ordnungsgemäß über die mit dieser geschlossenen Fondsbeteiligung einhergehenden Risiken und Die ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 11:16 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
LG Landshut verurteilt V + 2 – Vermittler und Altgesellschafter

LG Landshut verurteilt V + 2 – Vermittler und Altgesellschafter

Urteil trifft Kapitalanlagenberater, Treuhandgesellschaft des Fonds und einen Kommanditist als Naturalperson – Aufklärung: kein Hinweis auf Risiken und lange Laufzeit erteilt.

Mit Urteil vom 13.04.2017 hat das Landgericht Landshut einem von Röhlke Rechtsanwälten vertretenen Anleger Schadenersatz aufgrund einer fehlerhaften Kapitalanlageberatung im Zusammenhang mit einer Beteiligung an der V + 2 GmbH & Co. KG zugesprochen (nicht rechtskräftig). Zur Zahlung verurteilt wurde nicht nur der Kapitalanlagenberater, sondern auch die Treuhandgesellschaft des ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 01:46 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Schiffsfonds Krise aktuell: Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann erstreitet Urteil für geschädigte CFB Fonds 166 Anleger

In dem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann erstrittenem Urteil vom 15.07.2016 hat die 25. Kammer des LG Frankfurt am Main, die Commerzbank AG auf Schadenersatz und damit zur sogenannten Rückabwicklung der Beteiligung des Klägers an der CFB-Fonds Nr. 166, CFB-Schiffsfonds Twins 1, NAUTILUS Schiffsbetriebsgesellschaft mbH & Co. MS „NEDLLOYD ADRIANA" KG und ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.04.2017 01:15 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

HSC Optivita X UK: Kanzlei Aslanidis, Kess und Häcker-Hollmann erstreitet positives Urteil gegen die Frankfurter Sparkasse

Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Frankfurter Sparkasse mit Urteil vom 26.07.2016 zu Schadensersatz in Höhe von 16.518,67 € verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Frankfurter Sparkasse den Kläger nicht ordnungsgemäß über anfallende Provisionen aufgeklärt hat. Folgerichtig war dem Kläger der entstandene Schaden Zug um Zug gegen der zu X ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
26.04.2017 11:27 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
OLG Saarbrücken: Leistungspflicht der Lebensversicherung auch bei Tötung der Versicherten durch Versicherungsnehmer

OLG Saarbrücken: Leistungspflicht der Lebensversicherung auch bei Tötung der Versicherten durch Versicherungsnehmer

Das Saarländische Oberlandesgericht hat mit Datum vom 28. Oktober 2016, Az. 5 U 31/16, festgestellt, dass die Lebensversicherung auch dann leistungspflichtig ist, wenn der Versicherungsnehmer die Versicherte tötet, aber keine Schuldfähigkeit besteht. Hierauf weist die Rechtsanwältin Aylin Pratsch von der Fachkanzlei für Versicherungsrecht L & P Luber Pratsch im Rahmen ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
24.04.2017 22:44 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Deutsche Bank will Schiffskredite losschlagen

Nach Aussage von Handelsblatt online plant die Deutsche Bank den Verkauf milliardenschwerer Kredite im Schiffsbereich. Mit derartigen Krediten wurde ein großer Teil der gängigen Schiffsfondbeteiligungen finanziert. Portfolio enthält viele ausfallgefährdete Darlehen Wie Fonds professionell berichtet, hat die Deutsche Bank Schiffskredite in Höhe von rund fünf ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
24.04.2017 10:36 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
BGH: Sofortige Prüfungspflicht der Berufsunfähigkeitsversicherung

BGH: Sofortige Prüfungspflicht der Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Bundesgerichthof hat mit Hinweisbeschluss vom 15. Februar 2017, Az. IV ZR 280/15, festgestellt, dass Berufsunfähigkeitsversicherungen eine geltend gemachte Berufsunfähigkeit unverzüglich prüfen müssen. Hierauf weist der Fachanwalt für Versicherungsrecht, Rechtsanwalt Christian Luber, LL.M., M.A., von der Fachkanzlei für Versicherungsrecht L & P Luber ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.04.2017 18:38 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
DSK Leasing - Anleger sollen Rückstände einzahlen

DSK Leasing - Anleger sollen Rückstände einzahlen

Die Anleger der DSK Leasing AG & Co. KG (kurz DSK) kommen nicht zur Ruhe.

Betroffene Anleger werden zur Rückzahlung nach Abschluss der Liquidation aufgefordert In den Schreiben werden den Anlegern zunächst viele Informationen über die Liquidation der Gesellschaft und die konkreten Rechtsverhältnisse im Hintergrund erteilt. Zudem wird erklärt, die Anleger hätten Ausschüttungen in einer bestimmten Höhe erhalten. Diese setzen aus ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.04.2017 15:03 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
POC Proven Oil Canada: Sanierung möglich?

POC Proven Oil Canada: Sanierung möglich?

Mit Schreiben vom 04.04.2017 wurden die Anleger der POC Proven Oil Canada Fonds angeschrieben. Hierin kündigt die neue Geschäftsführung ein Sanierungskonzept mit dem Namen „Restart 2017“ an. Zugleich wird über den bisherigen Status informiert. Demnach sei die Liquidation beschlossen, das Vertrauensverhältnis zwischen den Anlegern und der Geschäftsführung der und ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.04.2017 09:14 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
EN Storage- Skandal: Wo sind die Server?

EN Storage- Skandal: Wo sind die Server?

Anlageskandal mit 90 Millionen Euro – Inhaberschuldverschreibungen mit guter Rendite und nun? - Neuigkeiten vom Insolvenzverwalter beunruhigen die betroffenen Anleger

Im Anlegerskandal um die EN Storage GmbH aus Herrenberg sind neue, für die Anleger beunruhigende Details ans Licht gekommen. So hat der Insolvenzverwalter des IT-Dienstleisters mitgeteilt, ein Großteil des in der Bilanz aufgeführten Geschäftsvolumens habe nie existiert und zudem sein auch die von den Kunden gekauften Server teilweise nicht zu finden gewesen. Bitter für ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
19.04.2017 13:29 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Leitungswasserversicherung: Versicherungsschutz bei Nässeschaden durch Duschwasser

Leitungswasserversicherung: Versicherungsschutz bei Nässeschaden durch Duschwasser

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat mit Datum vom 11. Juni 2015, Az. 16 U 15/15, festgestellt, dass Versicherungsschutz auch dann besteht, wenn Wasser in einer Dusche durch die Wand gelangt. Hierauf weist der Fachanwalt für Versicherungsrecht, Rechtsanwalt Christian Luber, LL.M., M.A., von der Fachkanzlei für Versicherungsrecht L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte im ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
18.04.2017 14:35 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze - Zivilrecht

Reifen färben auf Garagenboden ab: Schadenersatz?

Ein Reifenhersteller muss seine Kunden nicht davor warnen, dass seine Neureifen unter Umständen auf teurem Granitboden abfärben können. Denn ein solcher Boden ist in Garagen ungewöhnlich. Sind die Reifen ansonsten nach dem aktuellen Stand der Technik hergestellt, besteht kein Anspruch auf Schadenersatz. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. das Az. 520 ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
18.04.2017 11:45 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Sturmversicherung: Einsichtsrecht des Versicherungsnehmers in das Schadensgutachten

Sturmversicherung: Einsichtsrecht des Versicherungsnehmers in das Schadensgutachten

Das Landgericht Dresden hat mit Datum vom 27. November 2013, Az. 8 S 269/13 festgestellt, dass der Versicherungsnehmer ein Einsichtsrecht in das Schadensgutachten der Sturmversicherung hat. Hierauf weist die Rechtsanwältin Aylin Pratsch von der Fachkanzlei für Versicherungsrecht L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft im Rahmen einer Rechtsprechungsübersicht hatte ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.04.2017 15:17 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Grundsatzurteil des BGH – Widerrufsbelehrungen von Sparkassen fehlerhaft

Eine Vielzahl der von den Banken verwendeten Widerrufsbelehrungen in Darlehensverträgen, welche der Finanzierung von Immobilien dienten, ist fehlerhaft. Dies haben verschiedene Verbraucherzentralen bereits vor längerer Zeit offengelegt. Am 12.07.2016 hat der BGH nunmehr in einem Grundsatzurteil über die Wirksamkeit einer in vielen Fällen von den Sparkassen verwendeten (XI ZR ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.04.2017 14:52 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

Ölpreisverfall lässt Offshore Fonds Anleger um ihre Einlagen bangen

Der Eintritt des Kapitalverlustes für betroffene Offshore Fonds Anleger ist mittlerweile absehbar. Einer der Hauptgründe: Der weltweit anhaltende Verfall des Ölpreises. Hält diese Entwicklung an, droht tausenden in den vergangenen Jahren Beteiligungen an Offshore Fonds gezeichneten Anlegern schlimmstenfalls der Totalverlust. Ölpreisverfall setzt Offshore Fonds unter da ... Pressemitteilung lesen