Recht, Gesetz und Steuern Pressemitteilungen

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
17.01.2018 08:54 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
2018: Zum 85. Geburtstag: Originelle Geschenkidee mit viel Freude für liebe Menschen vom Jahrgang 1933

2018: Zum 85. Geburtstag: Originelle Geschenkidee mit viel Freude für liebe Menschen vom Jahrgang 1933

TRIANOmedien, Windhagen, Filmproduktion mit zügigem Direktversand vom Produzenten an den Besteller, empfiehlt als Lebensfreude-Geschenk eine Zeitreise zurück in die Kindheit und Jugend. Zum Beispiel mit einer filmischen Zeitreise voller Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend des Beschenkten. Erinnerungen, die geweckt werden durch die kleinen Dinge des damaligen Alltags: die - ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
16.01.2018 16:32 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Strukturiertes Darlehen: Schadensersatzanspruch bei Verletzung der Aufklärungspflichten

Strukturiertes Darlehen: Schadensersatzanspruch bei Verletzung der Aufklärungspflichten

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 19.12.2017 (Az: XI ZR 152/17) besteht bei wechselkursbasierten Darlehensverträgen die Pflicht zur detaillierten Aufklärung seitens der beratenden Bank über die wechselkursbasierten Zinszahlungsverpflichtungen und die zinsrelevanten Folgen bei möglicher Aufwertung eines Kurses. Bank hat Aufklärungspflicht verletzt: mit 3 ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
16.01.2018 14:51 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
NL Nord Lease AG zahlt nach Klage vor Amtsgericht Hamburg

NL Nord Lease AG zahlt nach Klage vor Amtsgericht Hamburg

Die NL Nord Lease AG aus Hamburg, vormals Albis Finance AG, hat nach Zugang einer Klage eines von AdvoAdvice vertretenen Anlegers nunmehr einen Großteil der geltend gemachten Forderung bezahlt.

Forderung auf Auszahlung Auseinandersetzungsguthaben Der Kläger machte vor dem AG Hamburg einen Anspruch auf Auszahlung seines Auseinandersetzungsguthabens in Höhe von 4.026,28 Euro nebst Zinsen geltend. Diesen hatte die NL Nord Lease AG zwar berechnet, diesen aber mit dem Hinweis auf den Gesellschaftsvertrag und vorhandene Liquiditätsprobleme nicht ausgezahlt. Zunächst ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
16.01.2018 14:17 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Canada-Gold-Trust-Fonds: Anleger hat Anspruch auf Schadensersatz

Canada-Gold-Trust-Fonds: Anleger hat Anspruch auf Schadensersatz

Landgericht Konstanz: Gründungsgesellschafter und Hintermänner der Canada-Gold-Trust-Fonds erneut zu Schadenersatz verurteilt – Gericht erkennt Kapitalanlagebetrug

Mit Urteil vom 22.11.2017 hat das Landgericht Konstanz erneut einem von RÖHLKE Rechtsanwälten vertretenen Anleger der desolaten „Canada Gold Trust“-Fonds einen Schadenersatzanspruch gegen die Hinterleute Peter P. und Jörg M. (aka Jörg Sch.) und die Treuhänderin XOLARIS Service GmbH zugesprochen. ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
16.01.2018 12:16 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Ikano Bank Negativeintrag nach Vergleich vor LG Berlin gelöscht

Ikano Bank Negativeintrag nach Vergleich vor LG Berlin gelöscht

Im Februar 2017 reichten die AdvoAdvice Rechtsanwälte eine Klage gegen die Ikano Bank AB ein.

Ziel war es, die Ikano Bank AB zum Widerruf eines negativen Schufa Eintrages verurteilen zu lassen. Nun konnte kurz vor Ende des Prozesses ein Vergleich geschlossen werden, in welchem sich die Ikano Bank AG verpflichtet hat, den Eintrag zu widerrufen. Was war zuvor geschehen? Der Kläger unterhielt einen Kreditvertrag bei der Standard Chatered Bank, welche später in die Ikano Bank ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
16.01.2018 11:59 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
LeaseTrend zahlt nach Klageerhebung

LeaseTrend zahlt nach Klageerhebung

Anlegerin erhält nach Klage gegen die LeaseTrend AG auf Auszahlung ihres Auseinandersetzungsguthabens die von der LeaseTrend AG geschuldete Summe zzgl. Zinsen.

Auseinandersetzungsguthaben nicht bezahlt Vor einigen Monaten meldete sich eine Anlegerin der LeaseTrend AG aus Berlin bei Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann von der Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte aus Berlin. Die Anlegerin beklagte sich darüber, dass die Gesellschaft ihr das zur Abrechnung gebrachte Auseinandersetzungsguthaben bisher nicht ausgezahlt hatte. Hierbei berief sich die I ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.01.2018 16:01 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
LG Berlin verurteilt Deutsche Postbank AG zum Widerruf eines Negativeintrages

LG Berlin verurteilt Deutsche Postbank AG zum Widerruf eines Negativeintrages

Das Landgericht Berlin hat die Deutsche Postbank AG zum Widerruf eines Negativeintrages bei der Schufa Holding AG verurteilt.

Das Gericht sah die Meldevoraussetzungen nach § 28 a Abs. 1 BDSG, welche zu Gunsten der Deutschen Postbank AG hätten eingreifen können, als nicht gegeben an und entschied daher zu Gunsten der Klägerin aus München, welche in Berlin durch die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB erfolgreich vertreten wurde. ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
12.01.2018 18:26 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Anwaltshaftung: Anwaltspfusch beim Darlehenswiderruf

Anwaltshaftung: Anwaltspfusch beim Darlehenswiderruf

Auf rund 25.000 € beläuft sich mittlerweile der Schaden, den die Eheleute E. ihrem ehemaligen Anwalt zu verdanken haben. In einem Interview in der Lokalzeitung stellte er sich als Spezialist für den Widerruf von Verbraucherdarlehensverträgen dar. Im Fall der Eheleute E. zeigte er wenig Expertise. Kreditverträge, bei denen unter keinem rechtlichen Gesichtspunkt Fehler der er er ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
11.01.2018 13:47 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
GEOKRAFTWERKE.de GmbH. Zinszahlungen bleiben aus. Handlungsmöglichkeiten für Anleger.

GEOKRAFTWERKE.de GmbH. Zinszahlungen bleiben aus. Handlungsmöglichkeiten für Anleger.

Die FG Geothermie GmbH ist unter anderem die Muttergesellschaft verschiedener Geothermie Projektgesellschaften wie beispielsweise der Geo Kraftwerk FG Amerang GmbH oder der geoenergie Kirchweihdach GmbH sowie der GEOKRAFTWERKE.de GmbH (vormals Fröschl Geo Kraftwerke GmbH). Die Geo Kraftwerk FG Amerang GmbH be-ispielsweise schloss mit Anlegern sogenannte „Nachrangdarlehen“ ab. Die GmbH ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
10.01.2018 15:14 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
2018: Neue Lebensfreude für jüngere Rentner -  z.B. für den Jahrgang 1950: Die originelle Geschenkidee für 67jährige

2018: Neue Lebensfreude für jüngere Rentner - z.B. für den Jahrgang 1950: Die originelle Geschenkidee für 67jährige

=> Filmische Zeitreise zurück in die Kindheit + Jugend für 67- und 68jährige

TRIANOmedien, Windhagen Filmproduktion mit ZÜGIGEM Direktversand an Besteller, erinnert an die Zeiten, als die jetzt 67- und bald 68jährigen vom Geburtsjahrgang 1950 auf die Welt gekommen sind - im Jahr 1950 - und an die folgenden rund 25 Jahre ihres Aufwachsens in den 50er, 60er und 70er Jahren. Damals in den Wirtschaftswunder-Jahren der 50er, in den aufregenden 60er und lockeren 70er ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
09.01.2018 13:15 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
OLG Hamm bejaht Leistungspflicht der Gebäudeversicherung auch bei fehlender unmittelbarer Sturmeinwirkung

OLG Hamm bejaht Leistungspflicht der Gebäudeversicherung auch bei fehlender unmittelbarer Sturmeinwirkung

Das Oberlandesgericht Hamm hat mit Urteil vom 25.09.2017, Az. 6 U 191/15 klargestellt, dass für die Eintrittspflicht der Sturmversicherung bereits eine Mitursächlichkeit des Sturms für den Schaden genügt. Hierauf weist die Rechtsanwältin Aylin Pratsch von der Fachkanzlei für Versicherungsrecht L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft im Rahmen einer L ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
08.01.2018 13:48 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Bundesverfassungsgericht soll entscheiden - Mietpreisbremse verfassungswidrig?

Bundesverfassungsgericht soll entscheiden - Mietpreisbremse verfassungswidrig?

Das Landgericht (LG) Berlin hält die Mietpreisbremse für verfassungswidrig – überprüft werden soll dies vom Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Im Jahr 2015 wurde die Mietpreisbremse von der großen Koalition beschlossen – vermieden werden sollten sprunghafte Mieterhöhungen besonders in Großstädten: Mietpreise dürfen bei Wiedervermietung nur maximal Es ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
28.12.2017 11:34 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
V + MITTELSTANDSPOLICE  – URTEIL GEGEN BERATER

V + MITTELSTANDSPOLICE – URTEIL GEGEN BERATER

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte hat für einen Mandanten, der eine V + Mittelstandspolice (Fondsgebundene Rentenversicherung bei der Quantum Leben) erworben hatte, ein Urteil gegen dessen Anlageberater auf Zahlung von Schadensersatz erwirkt. Im Gegenzug muss der Anleger die Rechte aus der Fondsgebundenen Rentenversicherung an den Berater übertragen. Das Gericht hat damit dem Anleger ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
27.12.2017 13:33 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung

"GEMA-Gebühren für Silvesterparty?" - Expertengespräch des D.A.S. Leistungsservice

Wann Gastgeber GEMA-Gebühren zahlen müssen

Silvester steht vor der Tür und damit auch viele Partys für den gemeinsamen Rutsch ins neue Jahr. Und was wäre ein Fest ohne gute Musik? Gastgeber großer Partys sind sich oft unsicher, ob sie für das Spielen von Oldies oder aktuellen Hits sogenannte GEMA-Gebühren zahlen müssen. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. beantwortet ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
22.12.2017 11:07 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
DBV zahlt Ex-Offizierin der Bundeswehr Berufsunfähigkeitsrente

DBV zahlt Ex-Offizierin der Bundeswehr Berufsunfähigkeitsrente

Unsere Mandantin, eine ehemalige Offizierin der Bundeswehr, hatte im Jahr 2008 ihre Ausbildung zur Offizierin im fliegerischen Dienst bei der Bundeswehr begonnen und hierbei auch eine Dienstunfähigkeits- und Berufsunfähigkeitsversicherung bei der DBV Winterthur Versicherung abgeschlossen. Die Offiziersausbildung schloß unsere Mandantin als eine der besten ihres Jahrgangs ab. des L ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.12.2017 17:22 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Prozesserfolg gegen LeaseTrend AG

Prozesserfolg gegen LeaseTrend AG

Anlegerin der LeaseTrend AG bekommt vom Landgericht Recht. Das Landgericht verurteilt die LeaseTrend AG zur Zahlung.

Prozesserfolg für eine von AdvoAdvice vertretene Anlegerin vor dem Landgericht (LG) München I. Das Gericht verurteilte die LeaseTrend AG zur Zahlung in Höhe von 142,87 Euro nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz bei 06.10.2017. Zudem muss die LeaseTrend die Kosten des Rechtsstreits voll tragen. ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.12.2017 16:49 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Risiken von Initial Coin Offerings (ICOs)

Risiken von Initial Coin Offerings (ICOs)

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz BaFin, warnt auf ihrer Internetseite vor den Risiken von sog. Initial Coin Offerings.

Diese seien höchst spekulative Investments und würden aufgrund des hohen öffentlichen Interesses auch Betrüger anziehen. Hohe Verlustrisiken und keine gesetzlichen Vorgaben So gäbe es bei den sog. Tokens hohe Preisschwankungen. Es bestehe hier das Risiko eines nicht liquiden oder gar vorhandenen Zweitmarkts und auch das Totalverlustrisiko, so die BaFin in ihrer vom ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.12.2017 14:31 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Unberechtigte Forderung der Synergie Inkasso GmbH?

Unberechtigte Forderung der Synergie Inkasso GmbH?

Darf die Synergie Inkasso GmbH die Forderungen überhaupt geltend machen?

In den letzten Monaten und Jahren wandten sich deutschlandweit Betroffene mit Schufa Problemen an die Rechtsanwaltskanzlei AdvoAdvice aus Berlin. Schufa Probleme bestehen mit Forderungen, welche die Synergie Inkasso GmbH in eigenem Namen geltend macht, obwohl die Forderung ursprünglich auf die mittlerweile insolvente FlexStrom AG oder Flex Gas zurückzuführen war. Zunächst 9 ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.12.2017 14:25 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
Treuhänderkrise verunsichert V+ Anleger weiter

Treuhänderkrise verunsichert V+ Anleger weiter

V + Fonds: Treuhänderkrise immer verwirrender

Die gebeulten Anleger der Landshuter V + Fonds 1 - 3 GmbH & Co. KG erhalten derzeit Post von ihrer Anlegerbetreuung, der Prospero Service GmbH, geleitet von Herrn Hans-Jürgen Brunner als Geschäftsführer. Brunner greift dort ein Thema auf, das von RÖHLKE Rechtsanwälten das erste Mal öffentlich gemacht wurde: die Führungslosigkeit der Treuhandgesellschaft nach ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
19.12.2017 14:17 Uhr in Recht, Gesetz und Steuern
Unternehmensmeldung
WWK Unfallversicherung lehnt Zahlungen an Versicherungsnehmer trotz Invaliditätsgutachten ab

WWK Unfallversicherung lehnt Zahlungen an Versicherungsnehmer trotz Invaliditätsgutachten ab

Ein Mandant von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft hatte 1991 eine Unfallversicherung bei der WWK Versicherung abgeschlossen. Im März 2016 verletzte sich unser Mandant beim Gassigehen mit seinem Hund und erlitt eine Supraspinatussehnenruptur. Unser Mandant meldete den Unfall seiner Versicherung, die ihn daraufhin gutachterlich untersuchen ließ. Der von der WWK zu ... Pressemitteilung lesen