10:19:49

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
23.08.2012 11:44 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

PRIMUS erzielt 43 % Umsatzsteigerung

PRIMUS erzielt 43 % Umsatzsteigerung Geschäftsführer Torsten Zech

Online-Druckerei meldet erfolgreiches Halbjahresergebnis 2012

Großschirma/Dernbach, 23. August 2012. Die unter der Marke Primus-Print.de agierende PRIMUS international printing GmbH verbucht im ersten Halbjahr 2012 eine Umsatzsteigerung von 43 % im Bezug zum Halbjahresergebnis 2011. Investitionen in neuste Maschinentechnik, Erweiterungen des Produktportfolios und erhebliche Preissenkungen trugen in hohem Maße zu dem beachtlichen Ergebnis bei.

Mit der gemeldeten Umsatzsteigerung in Höhe von 43 % zum Vorjahreszeitraum übertrifft PRIMUS deutlich die selbst gesetzten Ziele aus dem Jahre 2011. Hier hatte das Jahresendergebnis bereits um stattliche 28 % über dem des Jahres 2010 gelegen. Insbesondere in den Bereichen der Geschäftsdrucksachen, der Werbedrucke und Werbeartikel gab es in den letzten Monaten erhebliche Zuwächse. Die PRIMUS-Holding unterhält neben dem deutschen Portal Primus-Print.de noch weitere Webseiten in Holland, Österreich und Frankreich. Weitere Portale sind in Vorbereitung.

Das hohe Umsatzwachstum ist, so Geschäftsführer Torsten Zech, auf unterschiedliche Faktoren zurückzuführen. Durch Investitionen in neuste Maschinentechnik konnte PRIMUS die Fertigungsabläufe massiv rationalisieren und damit die Herstellung verschiedenster Druckprodukte günstiger durchführen. Im Mittelpunkt standen hier der Kauf einer neuen 8farben-Offsetdruckmaschine von MANroland sowie verschiedenste Investitionen in die buchbinderische Weiterverarbeitung.

Die massiv effektivierte Produktion von Druckerzeugnissen hatte für die PRIMUS-Kunden erhebliche Preissenkungen zur Folge. Insbesondere für das bevorstehende Kalendergeschäft konnte Primus-Print.de nach eigener Aussage die Bezugspreise um bis zu 60 % senken. Hierdurch verspricht sich die expandierende Online-Druckerei einen zusätzlichen Sogeffekt in Bezug auf die zu erwartenden Umsätze im Jahresendgeschäft.

Für weiteren Aufwind hinsichtlich der Umsatzerwartungen soll bei Primus-Print.de die Investition in die XXL-Großformattechnik sorgen. Dieses Segment der Herstellung von Postern und Plots, Planen, Werbeschildern, Rollups und vielen anderen Produkten aus dem Bereich des Großformatdrucks steht im Hause PRIMUS vor der Markteinführung. Investitionen und Testläufe sind nahezu abgeschlossen, so dass das Unternehmen im Verlaufe des September 2012 in Produktion gehen kann.

Als ein weiteres Instrument zur nachhaltigen Umsatzsteigerung sieht Geschäftsführer Torsten Zech die strategische Vermarktung seines Unternehmens. "Wir starten mit unserer Marke Primus-Print.de erstmals ein breit angelegtes Engagement beim Fußball-Erstligisten Bayer 04 Leverkusen. Als Sponsor und Druckpartner der erfolgreichen Werkself werden wir unseren Bekanntheitsgrad erheblich steigern. Viele interessante Werbe- und Promotionaktionen unterstützen dieses Vorhaben. Selbstverständlich gehört auch die TV-relevante Präsentation unseres Unternehmens durch zielgenaue Bandenwerbung dazu. All dies soll auch für die Zukunft zur deutlichen Umsatzsteigerung beitragen."


Kontakt
Ansprechpartner: Julia Vedders (Marketing)
Anschrift: Primus international printing GmbH
Hochstraße 14
56307 Dernbach
Telefon: 02689/9727-31
Fax: 02689/972-40
Internet: http://www.primus-print.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords