04:32:36

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
08.08.2008 18:09 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Reiseführer über Amsterdam der besonderen Art

Reiseführer über Amsterdam der besonderen Art Abbildung

'Battys Reise von Bielefeld nach Amsterdam' für kleine und große Reiselustige

Wer eine Städtereise plant, hat nicht immer die Zeit und Lust sich durch die Informationsflut der gängigen Reiseführer zu lesen. 'Battys Reise von Bielefeld nach Amsterdam' ist ein Reiseführer in Geschichtsform, der unterhaltsam die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der niederländischen Hauptstadt vorstellt und interessante Hintergrundinformationen dazu vermittelt.

Batty ist eine Zwergfeldermaus aus Bielefeld, die die Reiselust gepackt hat. Sie hängt sich unter einen Wohnwagen und gelangt so in die niederländische Hauptstadt Amsterdam .
Dort lernt sie die Maus Kaas kennen, und gemeisam erkunden sie Amsterdam. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Hauptbahnhof, der Königliche Palast, eine Geheimkirche, das Anne-Frank-Haus und viele mehr werden vorgestellt. Eine Grachtenrundfahrt darf natürlich nicht fehlen.

Das Buch ist nicht nur ein Reiseführer für Kinder, sondern ist auch für Erwachsene eine unterhaltsame Urlaubsklektüre.
Der Reiseführer kann als Informationsquelle für eine Reise nach Amsterdam dienen, da man die beschriebenen Sehenswürdigkeiten abgehen und besichtigen kann. Er kann aber auch genutzt werden, um Amsterdam vom Sofa aus zu erkunden bzw. frühere Reiseerlebnisse
aufzufrischen, die Hauptstadt der Niederlande einfach mal näher kennen zu lernen oder um etwas aus der europäischen Geschichte, Mythologie, Kunst usw. zu erfahren.

"Ich möchte mit meinem Buch den Lesern die niederländische Hauptstadt nahe bringen. Von Bielefeld aus gesehen ist sie gar nicht weit entfernt, und schon ein Tagesausflug oder eine Wochenendreise lohnen sich, um vieles von Amsterdam zu erfahren
und zu erleben, das interessant und spannend ist," erklärt die Autorin.

Die Tiere in dem Buch können sich mit Skulpturen und Figuren unterhalten, da in diesen immer ein kleines Stückchen Seele von demjenigen steckt, den sie darstellen. So ist es ihnen möglich viele interessante Dinge zu erfahren, die beim bloßen Betrachten verborgen bleiben.

Fotos zeigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Fotos hat die Autorin selbst auf ihrer Reise gemacht.
Als Grundlage für die Reisegeschichte von Batty dienten unter anderem Informationen aus Reiseführern, den Büchern von und über Anne Frank und die Erfahrungen der Autorin bei ihrer eigenen Stadterkundung.

"Ich wollte mit meinem Buch einen Reiseführer für die ganze Familie erstellen, der die teilweise heiteren und merkwürdigen, teilweise ernsten Geschichten hinter den Sehenswürdigkeiten und wissenswerte Dinge dazu erzählt. Geschichten, die in der Informationsflut vieler Reiseführer oft untergehen. Eine Idee wäre es, dass die Geschichten von Batty gemeinsam gelesen werden, dann kann man sixh die Sehenswürdigkeiten zusammen anschauen. So manche Detaisl fallen einen dann erst auf, so manches wird man vielleicht mit anderen Augen betrachten."

Es ist auch ein Buch über Freundschaft und Verständigung über Ländergrenzen hinweg.


Autoreninformationen:
Cornelia Aistermann wurde 1970 in Gütersloh geboren. Sie ist in Verl (Kaunitz) aufgewachsen.
Nach dem Abitur, das sie am Gymnasium Verl machte, zog sie nach Bielefeld. Dort studierte sie an der Universität Diplom-Pädagogik. Nach dem Studium blieb sie Bielefeld treu, und sie wohnt bis heute dort. Sie arbeitet im Sozialen Dienst eines Senioren- und Pflegeheimes.

Zu ihren großen Leidenschaften gehört das Reisen. Besonders gerne erkundet sie dabei zur Zeit die europäischen Hauptstädte und hat im Laufe der letzten Jahre schon 24 Hauptstädte besichtigt und fotografiert. Besonders fasziniert haben sie dabei auch immer die teilweise heiteren, merkwürdigen und geheimnisvollen, teilweise ernsten und bewegenden Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten.

Im Jahr 2007 nahm der schon vorher unterschwellig vorhandene Gedanke ein Buch über die Sehenswürdigkeiten von Amsterdam zu schreiben Gestalt an.
Die Autorin mag Tiere sehr, und besonders Fledermäuse haben es ihr angetan. So entstand schließlich die Zwergfledermaus Batty als kleine Hauptdarstellerin des Reiseführers.

Die niedliche Fledermaus Batty hat Christin Eifel aus Bochum entworfen, sie hat das Coverbild erstellt. Auf dem Cover selbst ist eigentlich nur ein Ausschnitt zu sehen. Auf der ersten Seite des Buches sieht der Leser das ganze Bild. Dort fliegt Batty gleichzeitig über die Sparrenburg von Bielefeld und über die Magere Brug von Amsterdam.

Im Januar 2008 war Battys Reise von Bielefeld nach Amsterdam dann nach einem Lektorat druckreif. Es ist ihr erstes veröffentlichtes Kinderbuch.

Erschienen ist das Buch bei BoD Norderstedt. Es ist in jedem Buchhandel zu bestellen. Außerdem besteht die Möglichkeit Battys Reisegeschichte direkt bei der Autorin zu erwerben, dann ist auch eine persönliche Widmung möglich.


Kontakt
Ansprechpartner: Cornelia Aistermann
Anschrift: Herforder Str. 168 b
33609 Bielefeld
Telefon: 0151/17016696
Internet: http://www.battys-reise.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords