06:54:14

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
01.10.2012 16:50 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Riverstone entdeckt neue mineralisierte Zone bei Kao

Riverstone Resources Inc. (TSX-V: RVS) (-Riverstone- oder das -Unternehmen-) freut sich, die Ergebnisse von 71 Umkehrspülbohrlöchern neben der zu 100% unternehmenseigenen Explorationskonzession Kao (-Kao-) bekannt zu geben, die Teil des Vorzeige-Goldprojektes Karma in Burkina Faso (Westafrika) (das -Projekt Karma-) ist. Diese Bohrlöcher wurden gebohrt, um nach neuen mineralisierten Zonen zu suchen, die jenen ähnlich sind, die bei Kao entdeckt wurden und nördlich, nordöstlich und südlich des Gebiets der Hauptlagerstätte liegen. (Den Standort der Bohrlöcher entnehmen Sie bitte der Karte auf der Website des Unternehmens.)

Die bedeutsamen Abschnitte in diesen Umkehrspülbohrlöchern beinhalten:

Südliches Erweiterungsgebiet:

- 1,80 g/t Gold auf 8 Metern in RC-325
- 1,58 g/t Gold auf 10 Metern in RC-336
- 1,20 g/t Gold auf 26 Metern in RC-265
- 1,05 g/t Gold auf 14 Metern in RC-269
- 16,0 g/t Gold auf 2 Metern in RC-282
- 3,94 g/t Gold auf 2 Metern in RC-279

Nordöstliches Erkundungsgebiet:

- 3,67 g/t Gold auf 2 Metern und 1,16 g/t Gold auf 2 Metern in RC-297
- 1,38 g/t Gold auf 2 Metern und 0,90 g/t Gold auf 10 Metern in RC-308
- 0,96 g/t Gold auf 6 Metern, einschließlich 1,72 g/t Gold auf 2 Metern in RC-216
- 0,75 g/t Gold auf 10 Metern, einschließlich 1,48 g/t Gold auf 4 Metern in RC-215

Die Mineralisierung bei der Hauptlagerstätte Kao erstreckt sich in Nordost-Südwest-Richtung nun über mehr als 1.500 Meter und neigungsabwärts in Richtung Osten über mindestens 900 Meter. Die jüngsten Bohrungen im Süden erweiterten die mineralisierte Zone um etwa 100 Meter. Die Lagerstätte Kao ist weiterhin in alle Richtungen offen.

Die Bohrungen nördlich und nordöstlich der Hauptlagerstätte wurden in großen Abständen durchgeführt und dienten eher zu Erkundungszwecken. Eine vor kurzem definierte mineralisierte Zone kommt etwa 500 Meter östlich der nördlichen Erweiterung der Hauptlagerstätte Kao vor. Mehrere Bohrlöcher innerhalb dieses 300 mal 300 Meter großen Gebiets ergaben oberflächennahe Abschnitte mit Material oberhalb des zurzeit prognostizierten Cutoff-Gehalts für Oxidmaterial. Weitere Bohrungen werden durchgeführt, um diese neue Zone zu erweitern und zu definieren.

-Wir sind mit der Entdeckung der neuen mineralisierten Zone sehr zufrieden, da diese die Lagerstätte Kao erweitert-, sagte Dwayne L. Melrose, President und CEO von Riverstone. -Wir haben die Grenzen der Lagerstätte Kao noch nicht gefunden. Es besteht hervorragendes Potenzial für eine Erweiterung der Mineralisierung in Richtung Norden, da sich die Gold-in-Boden-Anomalie über vier Kilometer in Richtung Norden erstreckt. Wir gehen davon aus, dass sich diese Ergebnisse in der bevorstehenden Ressourcenaktualisierung widerspiegeln werden, die voraussichtlich noch in diesem Quartal veröffentlicht werden wird.-

Eine vollständige Zusammenfassung der Ergebnisse dieser Bohrlöcher entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle:

in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/dokumente/RVS_011012_German.pdf

Riverstone ist in Burkina Faso (Westafrika) aktiv, wo es ein Portfolio mit vier qualitativ hochwertigen Explorationsprojekten mit einer Größe von über 2.000 Quadratkilometern besitzt. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist das Projekt Karma, das eine In-pit-Whittle-Goldressource gemäß NI 43-101 von 1,6 Millionen Unzen Gold in 47,3 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,1 g/t Gold in der angezeigten Kategorie sowie von 0,6 Millionen Unzen Gold in 18,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,93 g/t Gold in der abgeleiteten Kategorie umfasst (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 9. Januar 2012 und -technischer Bericht- mit dem Titel -Technical Report and Resource Estimate on the Karma Project, Burkina Faso, West Africa-, der am 23. Februar 2012 auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurde. Seit dem Daten-Cutoff der Ressourcenschätzung bohrte das Unternehmen beim Projekt Karma über 85.000 zusätzliche Meter, und es ist davon auszugehen, dass die Ergebnisse dieser Bohrungen zur gesamten Ressource der Lagerstätten des Projektes Karma hinzugefügt werden, für die in diesem Quartal eine neue Ressourcenschätzung erwartet wird. Die Ergebnisse einer Preliminary Economic Assessment wurden bereits veröffentlicht (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 20. August 2012 und -technischer Bericht- gemäß NI 43-101 mit dem Titel -Preliminary Economic Assessment Report for the Karma Project, Burkina Faso, West Africa-, der am 2. August 2012 in Kraft trat und am 17. September 2012 auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurde) und bescheinigen Karma, ein solides Projekt zu sein.

Riverstone wendet ein strenges Qualitätskontrollprogramm an, welches wiederholte Untersuchungen, eingefügte Leerproben und die Verwendung von zertifizierten Standards akkreditierter kanadischer Labors beinhaltet. Sämtliche Proben wurde im unabhängigen Labor Abilab Burkina SARL (Teil der ALS Chemex Group) in Ouagadougou (Burkina Faso, Westafrika) aufbereitet und mittels standardmäßiger Brandprobe mit Atomabsorptionsabschluss untersucht. Proben mit einem Gehalt von über 1 Gramm Gold pro Tonne wurden mit gravimetrischem Abschluss in Burkina Faso oder in der Einrichtung von ALS Chemex in North Vancouver (British Columbia, Kanada) neu untersucht.

Weitere Informationen über das Unternehmen und dessen Aktivitäten entnehmen Sie bitte der Website des Unternehmens unter in neuem Fenster öffnenwww.riverstoneresources.com sowie dem Profil des Unternehmens unter in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com.

FÜR DAS BOARD

-Dwayne L. Melrose-
Dwayne L. Melrose, President & CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Geschäftsstelle Vancouver:
Dwayne L. Melrose 604-801-5020 Don Mosher, Corporate Development 604-685-6465
Email: in neuem Fenster öffneninfo@riverstoneresources.com Raju Wani, Investor Relations 403-240-0555
Ron Cooper, Investor Relations 604-986-0112

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Paul G. Anderson, M.Sc., P.Geo., Vice-President, Exploration des Unternehmens, ist die -qualifizierte Person- gemäß National Instrument 43-101 des Unternehmens, die den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.

Bestimmte Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung stellen -zukunftsgerichtete Informationen- gemäß den Bestimmungen der kanadischen Wertpapiergesetze dar. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf bestimmten Annahmen und unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich der aktualisierten Ressourcenschätzung, der Annahmen in dieser Pressemitteilung sowie in den Pressemitteilungen des Unternehmens vom 9. Januar 2012 und 20. August 2012, der Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Interpretation von Bohrergebnissen und der Schätzung von Mineralressourcen, der Geologie, des Gehaltes und der Beständigkeit von Minerallagerstätten, der Möglichkeit, dass zukünftige Explorations- und Erschließungsergebnisse nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen, Unfälle, Geräteausfälle, Rechtsmängel, mangelnden Oberflächenzugangs, Arbeitskonflikte, potenzieller Verzögerungen bei Explorationsarbeiten und Genehmigungen, potenzieller unerwarteter Kosten und Ausgaben, Fluktuationen des Rohstoffpreises, Währungsschwankungen, politischer Risiken und anderer Risiken und Ungewissheiten, einschließlich jener, die unter -Risk Factors- in jeder Management Discussion and Analysis sowie im Jahresbericht des Unternehmens, der im Profil des Unternehmens unter in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com abgerufen werden kann, beschrieben werden. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf unterschiedlichen Annahmen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Erwartungen und Ansichten des Managements, des angenommenen langfristigen Goldpreises, des Erhalts der erforderlichen Genehmigungen und des Zugangs zu Oberflächenrechten, der Finanzierung des entsprechenden Equipments und ausreichender Arbeitskräfte sowie der politischen Unterstützung in Burkina Faso für die Erschließung von umweltfreundlichen Bergbauprojekten. Sollten diese Risiken und Ungewissheiten Realität werden oder sollten sich Annahmen, die diesen zu Grunde liegen, als inkorrekt erweisen, können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

In dieser Pressemeldung können die laut der kanadischen Vorschrift National Instrument 43.101 definierten Begriffe -gemessen-, -angezeigt- und -abgeleitet- enthalten sein. Anleger in den USA seien darauf hingewiesen, dass diese Begriffe zwar von den kanadischen Regulierungsbehörden anerkannt und gefordert werden, bei der Securities and Exchange Commission (SEC) jedoch nicht anerkannt sind. Sie können daher nicht unbedingt mit ähnlichen Daten, die für US-Bergbau- und Explorationsbetriebe gelten, verglichen werden. Es sind daher bestimmte Daten in dieser Pressemeldung, die sich auf die Beschreibung von Mineralisierungen und Ressourcen nach kanadischem Standard beziehen, nicht unbedingt mit jenen Daten vergleichbar, zu deren Vorlage bei der SEC US-Firmen im Rahmen der vorgeschriebenen Berichterstattung verpflichtet sind. Anleger in den USA dürfen nicht davon ausgehen, dass alle Minerallagerstätten dieser Kategorien, oder auch nur Teile davon, jemals in nachgewiesene und wahrscheinliche Reserven (laut Industry Guide Nr. 7 der SEC) umgewandelt werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=26301

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA7689061090

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Riverstone Resources

1125 - 595 Howe Street
Vancouver, BC
Canada V6C 2T5

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: