18:29:41

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
04.10.2012 14:15 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Rom preiswert und ohne Massenandrang erleben

Rom preiswert und ohne Massenandrang erleben Blick ins Schlafzimmer einer Ferienwohnung. Foto: Romehome

Romehome.de mit Sonderpreisen für zahlreiche Wohnungen, Zimmer und Pensionen im Herbst und Winter 2012/2013

In den Herbst- und Wintermonaten ist Nebensaison in Rom. Das ist die Gelegenheit, Zimmer oder Ferienwohnungen zu günstigen Konditionen zu buchen.

Lange Schlangen vor den Sehenswürdigkeiten wie Kolosseum oder Peterskirche? Das muss nicht sein. Wer die Möglichkeit hat, außerhalb der Ferientermine in die Heilige Stadt zu reisen, der kann dem entgehen und zudem noch Geld für die Unterkunft sparen. Romehome.de, die Vermittlungsagentur für Ferienwohnungen, Privatzimmer, Hotels und Pensionen in Rom und Umgebung, bietet in der Nebensasion 2012/2013 günstige Preise an. Nebensaison ist in Rom in den Monaten November, Dezember, Januar und Februar.

Kurzentschlossene sollten schnell zugreifen, denn die Sonderangebote stehen nur in einem begrenzten Zeitraum zur Verfügung. Alle Objekte sind auf der Internet-Seite unter www.romehome.de mit Kurzbeschreibungen und Bildern versehen.

Ausgenommen von den Sonderkonditionen sind Weihnachten sowie Neujahr/Silvester. Es kann sich aber dennoch lohnen, einen Blick auf www.romehome.de zu werfen, denn auch zu diesen Terminen gibt es hin und wieder Last-Minute-Angebote. Das Angebot reicht von Bed & Breakfast-Zimmern über Ein-Zimmer-Apartments bis hin zu großen Ferienwohnungen mit Terrasse. Gruppen können in mehreren nahe beieinander gelegenen Wohnungen oder in Pensionen untergebracht werden.

Die von Romehome.de angebotenen Unterkünfte liegen fast ausschließlich im historischen Zentrum der "Ewigen Stadt". Sie verteilen sich auf die Gegenden zwischen Hauptbahnhof Termini und Kolosseum, Spanische Treppe, Piazza Navona, Trastevere und Vatikan. Die Bandbreite der Vermittlung reicht vom komplett eingerichteten Zimmer mit Bad bis zur Ferienwohnnung, einer kleinen Pension oder einer schnuckeligen Bed&Breakfast-Unterkunft.

Alle Unterkünfte werden von Christine Martin auf Herz und Nieren geprüft. Rund alle vier Wochen jettet sie in die italienische Hauptstadt und wohnt in den von ihr angebotenen Objekten. "So weiß ich, dass jetzt eine Straßenbahn an der Wohnung vorbeifährt, wo es früher ruhig war." Dieses Wissen fließt in ihre individuelle Beratung ein, die immer wichtiger wird. Sie erfährt am Telefon oder per E-Mail von den Wünschen ihrer Kunden und kann sehr genau einzelne Objekte empfehlen.

Eine ausführliche telefonische Beratung (06235 / 92 95 34) sowie zahlreiche Informationen und Tipps (Öffentliche Verkehrsmittel, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten usw.) gehören zum Service von Inhaberin Christine Martin.

In Kooperation mit dem deutsch sprechenden Kunsthistoriker Alessandro Canestrini bietet Romehome Kulturrundgänge in und außerhalb Roms an. Auf Wunsch gibt es Führungen, die auf Kinder zugeschnitten sind - zum Beispiel "Mit Rollerblades oder Fahrrädern durch den Borghese-Park".

Romehome.de hat weitere Angebote in Rom, Neapel, Ischia, Capri, derAmalfiküste, in Kalabrien und auf Sardinien.

Romehome.de ist eine Agentur, die sich auf die Vermittlung von Ferienunterkünften in Rom und Umgebung spezialisiert hat. Firmeninhaberin Christine Martin hat romanische Sprachen studiert, längere Zeit in Rom gelebt und spricht sehr gut Italienisch. Sie ist eine ausgezeichnete Rom-Kennerin, steht im ständigen Kontakt mit den Wohnungsbesitzern und kennt alle Objekte persönlich.

Kontakt
Ansprechpartner: Hermann Martin
Anschrift: Romehome
Vogelsgartenstraße 33
67105 Schifferstadt
Telefon: 06235-929534
Fax: 06235-929734
Internet: http://www.romehome.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords