Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
14.03.2018 09:57 Uhr in Kultur und Gesellschaft
Unternehmensmeldung

Schreiben fürs Theater im Theater

Schreiben fürs Theater im Theater Pinocchio in Venedig

Im TiV in Saarbrücken

Lernen, Theaterstücke zu schreiben


Haben sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt einen szenischen Dialog für Theater oder Film zu schreiben?
Das Seminar „Schreiben fürs Theater im Theater“ bietet Ihnen mit fachkundigen Dozenten die Möglichkeit diesen Traum schrittweise in Erfüllung gehen zu lassen.
Antje Hampe (HPP für Psychotherapie) und Rüdiger Heins (Autor und Regisseur) werden Sie mit dem Genre des szenischen Schreibens vertraut machen. Mit Modulen der Körperinteraktion (Rollenübungen, Dramaturgie des Körpers, Meditation) und des szenischen Schreibens bewegen sich die Seminarteilnehmer auf den Brettern der Theaterwelt.




Dozent(inn)en: Antje Hampe (HPP Psychotherapie) und Rüdiger Heins (Autor und Regisseur)

Seminarort: Theater im Viertel, Saarbrücken, Landwehrplatz 2
Seminartermin: 8. bis 10. Juni 2018
Seminargebühr: 250 Euro
Weitere Informationen erhalten sie unter:
in neuem Fenster öffneninfo@inkas-id.de oder: 06721-921060
in neuem Fenster öffnenwww.inkas-institut.de


Kontakt
Ansprechpartner: Ulrike Herding (Seminarorganisation)
Anschrift: INKAS INstitut für KreAtives Schreiben
Dr. Sieglitz Str. 49
554 11 Bingen
Telefon: 06721 921060
Internet: http://www.inkas-institut.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords