08:17:12

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
04.10.2012 14:30 Uhr in Bildung und Weiterbildung
Unternehmensmeldung

Schüleraustausch Kanada: Nordamerikas alter Westen

Schüleraustausch Kanada:  Nordamerikas alter Westen Spektakuläre Landschaften und moderne Schulen – das ist Alberta in Kanada. © Golden Hills School District

Schulbezirk aus der Provinz Alberta bei den High School Informationstagen von ec.se kennen lernen

Wer an den alten wilden Westen denkt, denkt in erster Linie an die USA. Das aber ist nicht ganz richtig, denn den alten Westen mit Indianern, Büffelherden und wilder Natur gab und gibt es auch in Kanada – und dort hauptsächlich in der Provinz Alberta. Die bekannteste Stadt der Provinz ist Calgary. Highschoolberater ec.se arbeitet mit einem Schulbezirk in der Nähe der einstigen Olympiastadt zusammen. Schüler und Eltern können die Region und ihre Schulen bei den diesjährigen High School Kanada Informationstagen von ec.se vom 8. bis 10. November in Bonn, Hamburg und Frankfurt für sich entdecken.

Bonn, 4. Oktober 2012. Wer an den alten wilden Westen denkt, denkt in erster Linie an die USA. Das aber ist nicht ganz richtig, denn den alten Westen mit Indianern, Büffelherden und wilder Natur gab und gibt es auch in Kanada – und dort hauptsächlich in der Provinz Alberta. Die bekannteste Stadt der Provinz ist Calgary. Highschoolberater ec.se arbeitet mit einem Schulbezirk in der Nähe der einstigen Olympiastadt zusammen. Schüler und Eltern können die Region und ihre Schulen bei den diesjährigen High School Kanada Informationstagen von ec.se vom 8. bis 10. November in Bonn, Hamburg und Frankfurt für sich entdecken.
Alberta, das an der Ostflanke der Rocky Mountains liegt, ist berühmt für spektakuläre Landschaften wie Badlands und Canyons, die zum Teil sogar zum UNESCO-Welterbe zählen. Speziell die zahlreichen Dinosaurier- und Fossilienfunde der Region um Drumheller faszinieren Einheimische und Besucher gleichermaßen. Die Schulen vor Ort arbeiten mit dem Museum of Paleontology zusammen, so dass Austauschschüler die Chance haben, die Frühgeschichte der Erde mal ganz anders kennen zu lernen als im heimischen Erdkundeunterricht. Auch Indianerstämme, die in Kanada als „First Nations“ bezeichnet werden, und die ersten europäischen Siedler haben in der urwüchsigen Landschaft ihre Spuren hinterlassen – zum Beispiel in alten Fabriken oder Kohleminen.
Kein bisschen altbacken, sondern sind ausgesprochen modern ausgestattet sind die Schulen der Region. Zum Fächerkanon gehören beispielsweise Web-Design, Computertechnik oder Marketing. Auch ein attraktives Sportprogramm wird angeboten. High School Aufenthalte sind in der Region für drei, fünf oder zehn Monate möglich. Austauschschüler leben in der Regel bei Gastfamilien, doch es gibt auch freundliche kleine Wohnheime.
Jugendliche, die das Bedürfnis haben, sich hin und wieder von allzu viel Natur zu erholen, können das in Calgary tun. Die Metropole mit über einer Million Einwohnern ist nur etwa eine bis eineinhalb Fahrtstunden entfernt.
Interessierte können die Region und ihre Schulen kennen lernen bei den High School Informationstagen von ec.se. Die Veranstaltungen finden statt am 8. November in Bonn, am 9. November in Hamburg sowie am 10. November in Frankfurt. Platzreservierung und weitere Informationen telefonisch unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter in neuem Fenster öffnenhttp://www.highschoolberater.de/kanada-informationstage.


ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland. Die Organisation, die im Internet unter in neuem Fenster öffnenwww.highschoolberater.de firmiert, feiert dieses Jahr 10-jähriges Bestehen.

Kontakt
Ansprechpartner: Nadja Hiller (Marketing)
Anschrift: ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Telefon: 02 28/25 90 84-14
Fax: 02 28/25 90 84-20
Internet: http://www.highschoolberater.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach ec.se - educational consulting & student exchange GmbH: