Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
12.03.2015 16:10 Uhr in Bildung und Weiterbildung
Terminmeldung

Seminar der Welke Akademie: Mergers & Acquisitions

Von 20.04.2015 09:00 Uhr bis 20.04.2015 17:00 Uhr Am 20. April bietet die Welke Akademie im Hotel Dorint Pallas in Wiesbaden ein Seminar für Geschäftsführer und Führungskräfte an, die sich gezielt auf den Zu- oder Verkauf eines Unternehmens bzw. eines Teils ihres Unternehmens vorbereiten wollen.

Das Seminar konzentriert sich auf diejenigen Punkte eines Unternehmenskaufs oder -verkaufs, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Es behandelt das Thema in komprimierter Form, so dass die Teilnehmenden ihre eigenen Überlegungen an aktuellen Erkenntnissen und Best Practices überprüfen können. In der 1-tägigen Weiterbildung erhalten die Teilnehmer Antworten auf Fragen wie: Wie berechne ich den Wert meines Unternehmens und welche Voraussetzungen sind zu schaffen, um einen guten Preis zu erzielen oder zu bezahlen? Welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es? Wo liegen die Risiken und wie können diese reduziert werden? Welche Schritte sind zu durchlaufen und wer ist der Process-Owner? Welche Erfolgsfaktoren gilt es zu berücksichtigen? Welche Aufgaben können an Externe delegiert werden, welche nicht?

Nähere Informationen und Anmeldung unter: in neuem Fenster öffnenhttp://www.welke-akademie.de/seminare/management/mergers-acquisitions/


Die Welke Akademie bietet pragmatisches Management-Wissen für Führungskräfte. In Kooperation mit der St. Gallen International Management Consulting AG wurde ein Seminarprogramm entwickelt, dessen Inhalte und Aufbau speziell auf die Anforderungen des Managements zugeschnitten sind. Das Themenspektrum der Seminare reicht von Management über Vertrieb sowie Branding und Marketing bis hin zu Führung.

Kontakt
Ansprechpartner: Jessica Boßlet (Akademieleitung)
Anschrift: Welke Akademie
Alte Eisenstr. 23-25
57258 Freudenberg
Telefon: 02734 / 2847-0
Internet: http://www.welke-akademie.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach Welke Akademie: