Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
06.03.2018 11:04 Uhr in Freizeit
Unternehmensmeldung

Sie wollen Ihre Lieben zu Ostern mit einem schönen Buch überraschen?

Sie wollen Ihre Lieben zu Ostern mit einem schönen Buch überraschen? Britta Kummer
Sie wollen Ihre Lieben zu Ostern mit einem schönen Buch überraschen? Falls ja sollten Sie sich die folgenden Buchtipps genau anschauen. Da freut sich auch der Osterhase.

DAS MARMELADENBÜCHLEIN
Dieses kleine Büchlein bietet leckere Marmelade, die jeder ohne Probleme nachkochen kann. Selbstgemacht schmeckt es doch immer am besten und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Abgerundet werden diese Rezepte durch unterhaltsame Texte. Da macht das Kochen doppelt so viel Spaß!
Viel Vergnügen beim Nachkochen und guten Appetit!
Das Buch bietet eine Vielzahl an Rezepten.
Damit es auch praktisch in der Küche verwendbar ist, bieten wir das Buch mit Spiralbindung an, so klappen die Seiten nicht zu beim "Marmeladen".

VIENNA LIFE HIGHLIGHTS
Ein ungewöhnlicher Reisebegleiter, der in 2 Sprachen verfasst ist. Das gesamte Buch ist in Englisch und wenn man es umdreht, dann in Deutsch.
In diesem Teil aus der Serie Vienna Life werden Informationen zu herausragenden Bauwerken und Orten der Stadt geboten, geschmückt mit Anekdoten und amüsanten Geschichten über die Vergangenheit. Eine perfekte Mischung von Reiseführer und unterhaltsamer Lektüre. Besser kann man eine Stadt nicht kennenlernen.
Das Buch ist zudem hervorragend für den Unterricht geeignet und empfohlen vom
Stadtschulrat von Wien.

TIEF - GEHEIMNISVOLLE MACHENSCHAFTEN IN WIEN
Unter dem Zuckerguss sprichwörtlicher Gemütlichkeit gärt in den Tiefen der Metropole Wien – im Labyrinth uralter, geheimer Katakomben – die jahrhundertealte, bis in die Gegenwart wirkende Fäulnis eines infamen Verbrechens …
Katrina, Sekretärin eines Anwaltsbüros, privat voller Hingabe dem Kopieren historischer Archivdokumente verfallen, wird zu ihrem Entsetzen nun als Zeugin eines grauenvollen Blutbades von den Mördern verfolgt.
Allmählich dämmert ihr, dass sowohl die Bluttat, als auch die gezielte Jagd auf sie, in dunklen Machenschaften einer längst vergangenen Epoche Wiens gründen – festgehalten auf einem ahnungslos kopierten Pergament.
Unter Lebensgefahr beginnt Katrina zu recherchieren …

VOILA! EL-FIE ET SCHERIE-HI
...aus dem nicht ganz alltäglichen Leben eines nicht ganz alltäglichen Ehepaares...
Elfriede Mullfuß ist ein niederrheinisches Urgestein. Eine Frau von wohlwollend geschätzten fünfzig Jahren und gut doppelten, stets hübsch verpackten, duftenden Kilos. In Rosa. Sie hat eine freche Klappe, aber ein großes Herz. Und das gehört einzig und allein ihrem Gatten Jean-Jacques Moulefousse.
„Das ist doch kein Name!“, hat El-fie entschieden, und ihm schon vor der Hochzeit einen guten, niederrheinischen Doppelnamen verpasst. Seitdem heißt der kleine, zierliche Ex-Franzose Klaus-Dieter Mullfuß. Oder Scherie-hi. Auf diesen Namen hört er am liebsten.
El-fie und Klaus-Dieter sind so unterschiedlich, wie zwei Menschen nur sein können.
Auch, wenn es keiner versteht, sie lieben sich sehr ... und wenn dann noch ein Fläschchen Sekt dabei ist …
Das Buch ist illustriert vom Künstler Gottfried (Mac) Lambert.

Alle Infos unter:
https://www.karinaverlag.at/

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
info.britta-kummer@t-online.de