01:51:14

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
24.08.2012 17:27 Uhr in Bildung und Weiterbildung
Unternehmensmeldung

Sprach- und Computerschule in Hamburg mit Infotainment

Sprach- und Computerschule in Hamburg mit Infotainment Das neue Clubmagazin mit den Aktivitäten der Hamburger Sprachschule

Weiterbildung kann mehr sein als Englischkurse und PC-Training

Hamburger Sprach- und Computerschule veröffentlicht ihr zweites Club-Magazin mit vielen attraktiven Aktionen, Führungen und Events in Hamburg.

Das bietet nicht jede Sprachschule: Beim Verein für berufliche Weiterbildung e.V. in Hamburg kann man nicht nur in den EDV- und Sprachkursen etwas lernen, sondern auch bei vielfältigen Freizeitaktivitäten. „Um eine andere Kultur kennen zu lernen, reicht es oft nicht, einen Englischkurs zu besuchen“, sagt Ludolf Schnittger, Geschäftsführer der Hamburger Link zu einer externen QuelleSprachschule. Damit unsere Schüler nicht nur die Sprache, sondern auch Land und Leute besser verstehen, veranstalten wir Kulturabende in englischer Sprache, aber auch auf Spanisch und Französisch.“
Daher hat der Verein in den letzten zwei Jahren nicht nur sein Angebot an Sprachkursen, sondern auch sein Infotainment-Programm ständig ausgebaut.

Sprachkurs-Dozenten bieten Kulturabende auf Englisch, Spanisch und anderen Sprachen an, beispielsweise über London, Andalusien, Marokko, Südafrika. Sehr beliebt sind auch Filmvorführungen in Originalsprache, beispielsweise Englisch, Italienisch und Französisch.

Ende Oktober wird Halloween mit einer würzigen Kürbissuppe gefeiert, dabei gibt es viel Wissenswertes über das herbstliche Gemüse zu lernen. Nicht nur den Teilnehmern der Link zu einer externen QuelleEnglischkurse machen die Vorstellungen im English Theatre Spaß, das die Kunden einmal jährlich zu einem stark verbilligten Preis besuchen können.

Auch allgemein bildende Veranstaltungen hält der Verein für die Besucher seiner Sprach- und EDV-Kurse bereit, so z.B. Führungen durch das Hamburger Rathaus und die HafenCity, das Planetarium sowie durch die NDR-Studios in Hamburg-Lokstedt. Auch Werksbesichtigungen bekannter Hamburger Unternehmen ermöglicht der Verein den Kursteilnehmern, so z.B. bei Holsten und bei Airbus. Besucher der PC- und Sprachkurse dürfen auch an kostenlosen Einführungskursen über bestimmte Themen, z.B. zu Fotobüchern teilnehmen.

Und auch dem Genuss darf gefrönt werden, wenn’s nur der Weiterbildung dient: Alljährlich findet eine Weinprobe statt, außerdem werden Interessierte in die Kunst des Sushi-Machens eingewiesen – in englischer Sprache! Und beim Sommerfest gibt es nicht nur Wurst vom Grill, sondern auch gegrillte vegetarische Spezialitäten.

All dies bietet der Verein den Teilnehmern seiner Sprachkurse für 38 Euro im Monat, inbegriffen ist die Sprachkurs-Flatrate, d.h. es dürfen beliebig viele Sprachkurse besucht werden. Derzeit gibt es Englischkurse, Spanischkurse, Französischkurse und Italienischkurse und Chinesischkurse. EDV-Kurse gibt es ab 38 Euro monatlich, es gibt auch Crashkurse über das Wochenende. Teilnehmer der Sprach- und PC-Kurse können alle Events kostenlos oder höchstens zum Selbstkostenpreis besuchen.

Für den Herbst 2012 sind u.a. folgende Veranstaltungen vorgesehen: Besuch der Airbus-Werke in Hamburg-Finkenwerder, eine Führung durch die HafenCity, eine Wein- und Schokoladenverkostung, das Sushi-Seminar, der Besuch der Ausstellung Dialog im Dunkeln und ein südafrikanischer Kulturabend in englischer Sprache. Die aktuellen Events und das vollständige Clubmagazin 2/2012 sind auf in neuem Fenster öffnenhttp://www.weiterbildung-in-hamburg.de/specials/ zu finden.

Der gemeinnützige Verein für berufliche Weiterbildung in Hamburg erteilt Sprach- und Computerkurse und schult PC- und Sprachdozenten, damit sie den Ansprüchen der Erwachsenenbildung entsprechen.

In der Sprachschule am Stadtpark entspannt man sich auch gern bei einem Gratis-Kaffee in der Lounge oder auf der Terrasse. Weitere Schulungsorte sind in Altona, Bergedorf, Eidelstedt, Harburg, Meiendorf.

Sprach- und PC-Kurse gibt es auch für Senioren. Der Unterricht wird durch erfahrene Teacher-Trainer observiert, die Dozenten besuchen regelmäßig Fortbildungen.

Der Verein bietet eine Wiederholungsgarantie – wer nicht alles verstanden hat oder nicht zum Unterricht kommen konnte, darf den Kurs kostenlos wiederholen. Für 38 Euro/Monat kann man eine Flatrate buchen und beliebig viele Kurse wählen: Englischkurse, Spanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch.

Es wird auch reichlich Infotainment geboten: Besuch des English Theatre, fremdsprachliche Filmvorführungen, Stadtrundgänge, Weinproben u.v.m. – alles zum Selbstkostenpreis oder gratis.

Kontakt
Ansprechpartner: Harald Behrens
Anschrift: Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Mexikoring 15
22297 Hamburg
Telefon: 040-48509914
Fax: 040-48509910
Internet: http://www.weiterbildung-in-hamburg.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach Verein für berufliche Weiterbildung e.V.: