Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
18.01.2018 09:14 Uhr in Bildung und Weiterbildung
Unternehmensmeldung

Startschuss beim Bundes-Schülerfirmen-Contest 2018

Startschuss beim Bundes-Schülerfirmen-Contest 2018 Die Gewinner des Bundes-Schülerfirmen-Contests 2018 auf einen Blick.

Gesucht wird: Deutschlands beste Schülerfirma!

Nürnberg, 15. Januar 2018. Seit Montag Mittag läuft die neue Wettbewerbsrunde des Bundes-Schülerfirmen-Contests. Die Gewinner werden als beste Schülerfirmen Deutschlands bei der Preisverleihung in Berlin ausgezeichnet und können Preisgelder in Höhe von insgesamt € 8.000,- mit nach Hause nehmen.

Im Contest soll Schülerfirmen die Möglichkeit gegeben werden, ihr unternehmerisches Können unter Beweis zu stellen und sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Engagierte Schüler, kreative Geschäftsideen und eigenverantwortliche Umsetzung werden honoriert.

Teilnahmeberechtigt sind Schülerfirmen aus ganz Deutschland, ungeachtet welcher Schulart oder welcher Altersklasse sie angehören. Mit der Registrierung auf dem Portal www.bundes-schülerfirmen-contest.de legt jede Schülerfirma ein Profil an und stellt ihre Geschäftsidee, Produkte und Dienstleistungen vor. Mit eigenen Fotos, Videos und Verlinkungen zu Social Media Kanälen kann in der Öffentlichkeit auf die eigene Schülerfirma aufmerksam gemacht werden.

Im Online-Voting von Januar bis Juli 2018 können Mitschüler, Freunde, Familie, Geschäftspartner und andere Interessierte per Klick für eine Schülerfirma abstimmen. Auf dem Portal www.bundes-schülerfirmen-contest.de wird die Platzierung täglich aktualisiert, so dass jederzeit ersichtlich ist, wer das Ranking anführt.

Aus den 20 Schülerfirmen mit den meisten Votes wählt die BSC-Jury die Top 10 aus, die zur Preisverleihung nach Berlin, ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, eingeladen werden.

Alle Informationen zur Anmeldung und Teilnahme beim Bundes-Schülerfirmen-Contest gibt es unter www.bundes-schuelerfirmen-contest.de.


Über den Bundes-Schülerfirmen-Contest
Der Bundes-Schülerfirmen-Contest wurde 2010 von der Unternehmensfamilie MüllerMedien ins Leben gerufen, um den deutschen Unternehmernachwuchs zu fördern und Jugendliche zu motivieren, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen. Teilnehmen können alle Schülerfirmen in Deutschland. Welche Schulart die Schülerinnen und Schüler besuchen, spielt keine Rolle. Unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundeswirtschaftsministers konnte der Wettbewerb mittlerweile zahlreiche Förderer in Wirtschaft, Industrie und Bildung für sich gewinnen.


Kontakt
Ansprechpartner: Edda Mammen (Bundes-Schülerfirmen-Contest)
Anschrift: Müller Medien GmbH & Co. KG
Pretzfelder Straße 7-11
90425 Nürnberg
Telefon: 0911 – 34 09 - 0
Internet: http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords