13:50:43

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
14.08.2012 14:00 Uhr in Telekommunikation
Unternehmensmeldung

Studie belegt: Pressemitteilungen gehören zu den beliebtesten Social Media Inhalten

Mit Pressemitteilungen mehr Interaktion in den Social Media erzeugen

In der aktuellen Studie zum "Social Media Trendmonitor 2012" untersucht Faktenkontor die Entwicklung der Arbeit mit den neuen Medien des Web 2.0. ...

In der aktuellen Studie zum "Social Media Trendmonitor 2012" untersucht Faktenkontor die Entwicklung der Arbeit mit den neuen Medien des Web 2.0. Die Studie zeigt, dass Pressemitteilungen neben Bildern und Videos zu den beliebtesten Inhalten in den Social Media gehören und die meisten Interaktionen in den sozialen Netzwerken auslösen.


Pressemitteilungen als effektives Kommunikationsinstrument im Web 2.0

An der Studie "Social Media Trendmonitor 2012" von Faktenkontor haben fast 3.000 PR-Profis aus Unternehmen, Agenturen und Redaktionen teilgenommen. Laut der Befragten belegen Pressemitteilungen mit rund 27 Prozent Platz drei der meist kommentierten, geteilten und geliketen Social Media Inhalte. Lediglich Bilder mit 42 Prozent und Videos mit 38 Prozent sorgen für eine höhere Resonanz in den sozialen Netzwerken. Pressemitteilungen sind somit ein effektives Instrument, um mit Fans und Followern in den Social Media zu kommunizieren. Die regelmäßige Bereitstellung aktueller und nützlicher Inhalte animieren die Leser dazu, die Pressemitteilungen zu kommentieren, zu liken und mit ihren Kontakten zu teilen. Die Kommentare der Fans und Follower können Auskunft über die Akzeptanz des Unternehmens oder der Beitragsinhalte geben. Zudem sorgt die Veröffentlichung von Pressemitteilungen in Facebook, Xing, Twitter und Co. für eine höhere Reichweite der Unternehmensinformationen im Internet.


Nützliche Tipps für eine erfolgreiche Social Media PR

Die Entwicklung kundenorientierter Inhalte, die einen Mehrwert für den Leser bieten, steigert die Interaktion in den Social Media. Ansprechende und unterhaltsame Bilder und Videos schaffen zusätzliche Leseanreize und unterstützen die Meldungsinhalte sowohl optisch als auch inhaltlich. Zudem sorgt die Veröffentlichung von Pressemitteilungen über mehrere Kommunikationskanäle für eine höhere Reichweite. Mit PR-Gateway können Unternehmen ihre Pressemitteilungen über einen zentralen Zugang einstellen und parallel an viele verschiedene Social Media versenden. So lässt sich nicht nur Zeit bei der manuellen Pflege der Social Media Profile einsparen sondern ebenso die Unternehmensinformationen schnell und einfach weitreichend im Web verbreiten.

Weitere Informationen zur Studie sowie nützliche Tipps für PR-Kampagnen in den Social Media:
"Studie: Pressemitteilungen sind neben Bildern und Videos die beliebtesten Inhalte in Social Media" (http://pr.pr-gateway.de/studie-pressemitteilungen-in-social-media-beliebt.html)

Weitere Informationen, Bilder und Publikationen stehen im PR-Gateway Presse-Center (http://www.pr-gateway.de/presse) zum Download zur Verfügung.

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Online-Dienst, mit dem Unternehmensnews und Social Media News zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale, Newsdienste und Social Media übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Portalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für Ihre PR-Mitteilungen im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Online-PR und ihr Social Media Marketing, darunter HUK-Coburg, komm.passion, Hill+Knowlton und Expedia.de.

Kontakt
Ansprechpartner: Marco Wurzler
Anschrift: Adenion GmbH
Merkatorstr. 2
41515 Grevenbroich
Telefon: +4921817569140
Internet: http://www.pr-gateway.de
Kontakt:
Nachricht senden