13:22:52

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
05.02.2018 13:10 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Tartisan Resources Corp. unternimmt "die nächsten Schritte" für ihre Nickel-Assets

TARTISAN RESOURCES CORP. UNTERNIMMT -DIE NÄCHSTEN SCHRITTE- FÜR IHRE NICKEL-ASSETS

Nicht zur Verteilung an US-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den USA bestimmt.

Toronto, Kanada, 05. Februar 2018 - Die Tartisan Resources Corp. (CSE: TTC, FSE: 8TA) (-Tartisan- oder das -Unternehmen-) freut sich, die nächsten Schritte für die neu erworbenen Nickel-Assets des Unternehmens zu unternehmen.

Zu den wichtigsten Assets von Tartisan gehören nun das Kenbridge Nickel-Kupfer-Kobalt-Projekt in der Nähe von Kenora, Ontario, und das Alexo-Kelex Nickel-Projekt in der Nähe von Timmins, Ontario. Diese Nickel-Assets ergänzen die bedeutende Beteiligung des Unternehmens an Eloro Resources Ltd (Gold-Silber), dem Don Pancho-Projekt (Zink-Blei-Silber-Mangan) und dem Ichuna-Projekt (Kupfer-Silber) in Peru.

Das Nickel-Kupfer-Kobalt-Projekt in Kenbridge enthält ein angezeigtes Ressource (Indicated Resource) von 3,7 Mio. Tonnen mit 0,64 % Nickel und 0,34 % Kupfer in einem mineralisierten Erzkörper mit Bohrungen von 250 m Länge entlang des Streichens und bis zu einer Tiefe von 823 m. Eine von Canadian Arrow Mines Limited im Jahr 2008 eingereichte vorläufige wirtschaftliche Erstbewertung (-PEA-) legt eine Produktionslösung von 2.800 Tonnen pro Tag von der Oberfläche und dem Untergrund unter Verwendung des bestehenden 623 m langen Vierkammer-Schachtes nahe.

Die Entwicklungsstrategie von Tartisan für das Kenbridge-Projekt ist zunächst dreigleisig:

- Erstens hat das Unternehmen Gespräche mit geophysikalischen Auftragnehmern für eine detaillierte geophysikalische Untersuchung des Kenbridge-Projekts aufgenommen, um festzustellen, ob weitere Mineralisierungen entlang des Streichens, neigungsabwärts oder abfallend vorhanden sind.

- Zweitens nimmt das Unternehmen alle Daten von Canadian Arrow Mines Limited mit dem Ziel auf, die Einschränkungen des vorhandenen angezeigten Ressource bei verschiedenen Modellierungsparametern innerhalb eines Blockmodells des Projekts zu verstehen.

- Drittens hat das Unternehmen Gespräche mit Umweltberatern aufgenommen, um die langfristigen Basis-Umwelterhebungen zu beginnen, die für eine zukünftige Entwicklungslösung für das Kenbridge-Projekt erforderlich sind.

-Wir wollen uns möglichst schnell ein tieferes Verständnis für das Kenbridge Nickel-Kupfer-Kobalt-Projekt verschaffen-, erklärte Mark Appleby, der CEO von Tartisan, -weil wir der Meinung sind, dass die 2008 eingereichte PEA den Großteil des Risikos der Fundstelle und einen Großteil des Entwicklungsrisikos verringert, so dass wir darauf achten wollen, sowohl im technischen Bereich als auch bei den behördlichen Genehmigungen für die Erschließung schnell voranzukommen.-

-Für das Alexo-Kelex Nickel-Projekt nimmt Tartisan die geologischen und geophysikalischen Daten auf, um festzustellen, ob eine Fortführung der von Canadian Arrow Mines Limited begonnenen kleinvolumigen Massenprobengewinnung des Alexo-Sektors und des Kelex-Sektors technisch machbar ist, und zwar im Rahmen der einschlägigen Vorschriften in Bezug auf Massenprobenahme und die Umweltsanierung früherer Arbeiten.-

Canadian Arrow Mines Limited lieferte in den Jahren 2004 bis 2005 etwa 30.000 Tonnen 1,3% Nickel vom Alexo-Kelex Nickel-Projekt an eine lokale Aufbereitungsanlage zur metallurgischen Analyse und Verarbeitung.

Darüber hinaus laufen beim Don Pancho Zink-Blei-Silber-Mangan-Projekt in Peru Verhandlungen mit auf kommunale Beziehungen und Umweltverträglichkeit spezialisierten Beratern, während sich das Unternehmen auf ein Massenproben- und Oberflächen-bohrprogramm bei Don Pancho vorbereitet.

Die Stammaktien von Tartisan Resources Corp. notieren an der Canadian Securities Exchange (CSE: TTC, FSE: 8TA). Nach dem Abschluss sind zurzeit 93.308.550 Aktien ausstehend (105.142.594 vollständig verwässert). Tartisan Resources ist Mitglied im CSE Composite Index.

Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn D. Mark Appleby, President & CEO sowie ein Director des Unternehmens, unter der Telefonnummer 416-804-0280 (mark@tartisanresources.com). Weitere Informationen zu Tartisan finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter in neuem Fenster öffnenwww.tartisanresources.com oder auf der SEDAR-Webseite unter in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com.

Tartisan Resources Corp.
44 Victoria Street, Suite 1060, Toronto, ON,
M5C 1Y2 Canada


Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

Jim Steel MBA, P.Geo., eine qualifizierte Person im Rahmen von NI 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Die Canadian Securities Exchange (unter CNSX Markets Inc. als Betreiber) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com , in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov , in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=42313
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=42313&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA87649A1012

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.




Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: