17:29:53

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.10.2012 09:50 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Teuton Resources Corp.: Neue Goldzone auf dem Konzessionsgebiet High entdeckt - Bohrungen bei 'King Tut' ergaben 222 Meter mit 0,88 g/t Gold

Vancouver (British Columbia), 15. Oktober 2012. Teuton Resources Corp. (TSX-V: TUO; Frankfurt: TFE; OTCBB: TEUTF) (-Teuton-) freut sich, die Ergebnisse des ersten Bohrlochs bekannt zu geben, das im Jahr 2012 auf dem Konzessionsgebiet High, nördlich der Region Eskay Creek-Sulphurets-Premier im Nordwesten von British Columbia gelegen (-Golden Triangle-), gebohrt wurde. Das Konzessionsgebiet High liegt unmittelbar südlich von Pretium Resources' Konzessionsgebiet Brucejack.

Eine neue Zone, genannt -King Tut-, wurde im Rahmen von Oberflächenprobennahmen und -bohrungen 150 Meter südlich der Grenze zu Pretiums Konzessionsgebiet Brucejack entdeckt, das die Zone Valley of the Kings beherbergt (Standort siehe Abb. 1 - in neuem Fenster öffnenhttp://media3.marketwire.com/docs/826079_maps.pdf).

Bohrloch Abschnitt Mächtigkeit Mächtigkeit Gold
loch (Meter) (Meter) (Fuß) (g/t)
H12-01 300-522 222 728 0,88

Der Bohrstandort wurde auf einer Gesteinsinsel lokalisiert, die unterhalb von Schnee und Eis zu Tage trat und 600 Meter westlich der südlichen Projektion der Brucejack-Verwerfung liegt. Das vor kurzem freigelegte Gestein wird von einem Kontakt zwischen hypabyssischem Porphyr und Sedimenten mit mafischen Intrusionen geteilt. Das Bohrloch wies eine Neigung von 75 Grad auf und wurde innerhalb der Sedimente gebohrt; der Porphyr wurde 300 Meter neigungsabwärts durchschnitten. Obwohl zwei weitere Bohrlöcher mit geringeren Winkeln geplant waren, um den goldhaltigen Porphyr bei größeren Erhebungen zu durchschneiden, wurden diese aus Zeitgründen nicht gebohrt. Ein Bohrabschnitt ist in Abb. 2 (http://media3.marketwire.com/docs/826079_maps.pdf) zu sehen, die dieser Pressemitteilung beiliegt.

Vom Porphyr unmittelbar südwestlich des Bohrkragens wurden vier Oberflächenschürfproben entnommen. Die Ergebnisse lauten wie folgt:

Probe
Nr. Probentyp Kupfer(%) Blei(%) Zink(%) Silberg/t Goldg/t

High-1 Schürfprobe 0,07 0,36 0,10 14,5 1,79
High-2 Schürfprobe 0,09 0,33 0,95 40,1 16,80
High-3 Schürfprobe 0,12 0,08 0,16 4,2 0,56
High-4 Schürfprobe 0,09 0,38 0,74 10,8 1,58


Die Kupfer-, Blei- und Zinkwerte dieser Schürfungen, die von Bleiglanz-, Sphalerit- und Tetraedritmineralisierungen stammen, weisen auf das Potenzial für höhere Goldgehalte im oberen Teil des Porphyrs hin, dessen oberen 300 vertikalen Meter noch erprobt werden müssen.

Dino Cremonese, P.Eng., President von Teuton Resources Corp., sagte: -Bei diesem ersten Bohrloch in den Letten der nördlichen High-Schürfrechte hatten wir das Glück, eine umfassende Goldmineralisierung zu durchschneiden, was beweist, dass sich das produktive System an goldhaltigen Lagerstätten auf den Konzessionsgebieten von Pretium Resources und Seabridge Gold in Richtung Südwesten bis zu unserem Land erstreckt. Die nächstgelegene Zone im Norden ist Pretiums Lagerstätte Bridge, wo im Jahr 2010 21 Bohrlöcher mit durchschnittlich 0,87 g/t Gold auf 237 Metern gebohrt wurden - derselbe Gehalt und fast dieselbe Länge wie unser Bohrloch. Oberflächenprobennahmen bei King Tut weisen darauf hin, dass wir hochgradigere Abschnitte finden könnten, wenn wir zur unerprobten oberen Region dieser Zone zurückkehren. Abgesehen von King Tut gibt es in der Nähe mindestens sechs weitere Ziele.-

Die Kernprobennahmen der Bohrlöcher H12-02 und H12-03, die in der Goldzone im südlichen Teil der High-Schürfrechte gebohrt wurden (siehe Abb. 1), sind nun abgeschlossen, und die Proben wurden ins Labor gebracht. Beide Bohrlöcher weisen längliche (bis zu 100 Meter) Abschnitte einer intensiven Eisen-Carbonat-Alteration auf, wobei quer verlaufende Brüche eine Sphalerit- und Pyritmineralisierung enthalten. Die Untersuchungsergebnisse werden voraussichtlich in drei Wochen verfügbar sein.

Die -qualifizierte Person- für diese Pressemitteilung ist D. Cremonese, P.Eng. Alle Proben werden von Loring Laboratories aus Calgary, einem gemäß ISO 9001 zertifizierten Labor, untersucht. Die -qualifizierte Person- verwendete die Untersuchungsdaten für die Bohrungen und Bohraufzeichnungen zur Berechnung der goldhaltigen Abschnitte. Das beim Explorationsprogramm 2012 angewendete QA/QC-Protokollsystem beinhaltete Verfahren zur Überwachung der Produktkette der Proben sowie das Hinzufügen von Leer- und Standardproben zu jedem Probensatz. Herr Cremonese hat die Daten von Pretium Resources nicht auf unabhängige Weise verifiziert.

Hochachtungsvoll

-Dino Cremonese, P.Eng.-

President
Teuton Resources Corp.

Falls Sie auf unsere Verteilerliste eingetragen werden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an in neuem Fenster öffnengary.teuton@shawlink.ca.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die die zukünftige Leistung unseres Geschäfts und Betriebe, finanzielle Leistungen und Zustände sowie die Zielsetzungen, Strategien, Ansichten und Absichten der Unternehmensleitung betreffen. Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig durch Wörter wie -könnten-, -werden-, -beabsichtigen-, -erwarten-, -rechnen-, -schätzen-, -planen- und ähnliche Ausdrücke, die sich auf zukünftige Ereignisse und Resultate beziehen, identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten und Erwartungen der Unternehmensleitung. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind inhärenterweise ungewiss und unterliegen einer Vielzahl von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten. Diese umfassen die spekulative Natur der Rohstoffexploration und -erschließung, schwankende Rohstoffpreise, wettbewerbliche Risiken und die Verfügbarkeit von Finanzmitteln; diese Unsicherheiten und Risiken sind in unseren jüngsten Veröffentlichungen, die unter in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com zur Verfügung stehen, näher beschrieben. Die eigentlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten wesentlich von jenen, die in zukunftsgerichteten Aussagen anvisiert wurden, abweichen. Wir warnen Leser daher, diese Aussagen nicht als absolut gesichert zu betrachten. Teuton Resources Corp. ist verpflichtet, wesentliche Informationen zu veröffentlichen, sobald diese verfügbar sind.

Die TSX Venture Exchange hat die Informationen in dieser Pressemitteilung weder freigegeben noch missbilligt.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=26392

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA88162H1010

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Teutron Resources Corp.

Mailing Address:#316-744 W.
Hastings Street,
Vancouver, BC, Canada V6C 1A5

Ph. 604 682 3680
Fax 604 682 3992
Toll Free 1 800 879 2333

Informationen zu dieser Pressemitteilung
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: