09:26:11

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
14.09.2012 16:26 Uhr in Logistik, Transport und Verkehr
Unternehmensmeldung

Transport & (Tele)Kommunikation

Transport & (Tele)Kommunikation Der 0800 Erfolgsweg

Der 0800 Erfolgsweg

Ein berühmter, früher Film aus 1896 zeigt eine Dampflokomotive, die den Bahnhof von La Ciotat anfährt. Diese wichtige moderne Erfindung des Films, oder der bewegten Bilder, stand direkt in Verbindung mit jener anderen Entdeckung der Moderne; dem Dampfeisenbahn und damit, dem Transport. Beide Erfindungen wurden überdies mit einem Gefühl der Bewegung, des technischen Aufstiegs und des menschlichen Fortschritts verbunden. Heute, mehr als ein Jahrhundert später, wird das Transportwesen immer noch durch Bewegung gekennzeichnet. Der felsenfeste Glaube an Fortschritt und Aufstieg wird heutzutage allerdings mit vielen modernen Herausforderungen konfrontiert, wie einer zunehmenden Globalisierung, wirtschaftlichen Krisen, Fachkräftemängeln und (Tele)Kommunikationsproblemen. TeleForwarding erklärt wie seine weltweiten kostenlosen Sonderrufnummern das internationale Transportwesen beim Anpacken dieser Herausforderungen perfekt unterstützen.

Was sowohl den Transport als auch die Telekommunikation kennzeichnet ist eine Bewegung über weite Strecken. Im internationalen Transportwesen, wo die weltweiten Transportwege unzählige Grenzen und Zeitzonen überschreiten und bis zu 80% der Mitarbeiter ständig unterwegs sind, ist eine gute interne Kommunikation, und vor allem eine gute Erreichbarkeit, essenziel für das Funktionieren von Transportunternehmen, aber gleichzeitig auch schwer zu organisieren. In den letzten Jahren wurden, zum Beispiel, verschiedene Systeme entwickelt um die hohen Kosten für Anrufe aus dem ausländischen Mobilfunk zu senken. In Europa, mit seinen zahlreichen verschiedenen Ländern und Telefonnetzen, ist das leichter gesagt als getan, was darin resultiert hat, dass Fernfahrer nun gewöhnlich über Handys mit mehreren, lokalen SIM-Karten verfügen, womit man sie billiger anrufen kann. Wenn sie dennoch selber anrufen müssen, sind die Kosten immer noch erheblich, da ihr Unternehmen meist nur eine nationale Rufnummer anbietet. Neue, virtuelle Kommunikationstechnologien und IP-Telefonie sollten da einen Ausweg bieten. Seit 2008 gibt es zum Beispiel ein europäisches, rechnergestütztes Netzwerk, Cargofone, das es dem europäischen Fernfahrern ermöglicht europaweit gegen reduzierte Kosten Handygespräche zu führen. Momentan unterstützt dieses Netzwerk allerdings noch keine Anrufe außerhalb der Europäischen Union.

„Darüber hinaus“, sagt Hans Lasonder, Geschäftsführer bei TeleForwarding Deutschland GmbH, „ist es so, dass virtuelle oder rechnergestützte Kommunikation eine gute Internetverbindung voraussetzt und daher oft unzuverlässig ist. Außerdem braucht man für IP Telefonie eine ausreichende Bandbreite. Im internationalen Transportwesen, wo Fernfahrer oft abgelegene und weniger entwickelte Gebiete durchfahren müssen, ist eine gute Internetverbindung mit genug Bandbreite oft nicht vorhanden. Und wie soll man dann kommunizieren?“ Lasonder zufolge, ist die „immer funktionierende Festnetztelefonleitung“ immer noch das zuverlässigste Kommunikationsmittel für das internationale Transportwesen. Aber wie kann man dennoch eine hochwertige Kommunikation zwischen Menschen in unterschiedlichen Ländern und Zeitzonen garantieren? Und was ist mit den Kosten? „Weltweite und nationale kostenlose Sonderrufnummern“, behauptet Hans Lasonder, „beantworten all diese Fragen und liefern die richtigen Lösungen. Diese virtuellen Rufnummern werden an eine nationale Festnetznummer weitergeleitet, damit haben diese Nummern die Vorteile der virtuellen Kommunikation und die Qualität der Festnetztelefonie. Somit sind kostenlose Sonderrufnummern das perfekte Tool für eine internationale Branche, wie das Transportwesen. (Sehe auch: in neuem Fenster öffnenwww.teleforwarding.de/0800).“ Lasonder illustriert dies gerne mit einigen praktischen Beispielen.

„Für das internationale Transportwesen würde ich vorschlagen nationale kostenlose Rufnummern in allen Ländern woraus Ihre Mitarbeiter Sie anrufen, einzurichten. Diese Rufnummern sind in Deutschland, sowie in den meisten Ländern Europas, als 0800 Nummern bekannt und können von Ihren Fernfahrern jederzeit kostenlos aus dem Mobilfunk oder, wenn sie sich auf einer Autobahnraststätte aufhalten, aus dem Festnetz angerufen werden. Mittels internationaler Weiterleitung, wobei die eingehenden Anrufe zum Beispiel nach Zeit, Datum oder Herkunft der Anrufe weitergeleitet werden, werden alle Anrufe immer an einen freien und anwesenden Mitarbeiter weitergeleitet.“ Wenn zum Beispiel ein Fernfahrer, außerhalb den britischen Geschäftszeiten, den britischen Hauptsitz seines Unternehmens aus China anruft, wird sein Anruf an die Nachtdienstmitarbeitern weitergeleitet, oder aber an eine andere Niederlassung des Unternehmens in der gleichen Zeitzone als der des Fahrers. Somit sind Sie mit einer kostenlosen 0800 Rufnummer 24/7 erreichbar, was im internationalen Transportwesen natürlich sehr wichtig ist, da die Mitarbeiter rund um die Uhr arbeiten. Gleichzeitig hat eine europäische Studie des European Conference of Ministers of Transport, des ECMT, gezeigt, dass die Nachtfahrt „eine starke Stressquelle ist und ein großes Risiko für die Verkehrssicherheit darstellt. Laut Verkehrsunfallstatistik, treten Alleinunfälle mit LKWs vor allem spät in der Nacht oder früh morgens auf.“ Das bedeutet, dass es vor allem in der Nacht eine vergrößerte Chance gibt, dass Ihre internationale Fahrern Ihr Unternehmen kontaktieren möchten. Eine 24/7 Erreichbarkeit ist damit im Einklang und hat noch weitere Vorteile, denn wenn Ihr Unternehmen rund um die Uhr erreichbar ist, werden Ihre Mitarbeiter sich sicherer fühlen, was auch Ihr Firmenimage positiv beeinflussen wird. Und das ist wieder ein Vorteil wenn Sie neue Mitarbeitern suchen, was im Transportwesen mit seinen zunehmenden Fachkräftemangel gar nicht so einfach ist. Eine kostenlose 0800 Rufnummer unterscheidet Ihr Unternehmen somit von der Konkurrenz.

Sich selbst von der Konkurrenz unterscheiden ist natürlich sehr wichtig in einer Branche wie das Transportwesen, in der die Konkurrenz sehr groß ist. Kostensenkung und Geschäftsprozessoptimierung sind Modeworte, mit denen die Geschäftsführer von Transportunternehmen sich heutzutage oft beschäftigen. „Aus diesem Grund, kann ich mich vorstellen, dass viele dieser Geschäftsführer sich fragen, was die Kosten für das Einrichten kostenloser Rufnummern sind. Ich habe gute Nachrichten für sie“, sagt Lasonder, „denn eine kostenlose Rufnummer, wie eine 0800 Nummer, verlangt nur eine kleine Investition von wenigen Euros, das trifft sicher auf die konkurrierenden Preisen von TeleForwarding zu. (Sehe auch: in neuem Fenster öffnenwww.teleforwarding.de/preise).“ Darüber hinaus, so Lasonder, sollten Sie kostenlose Rufnummern vor allem als eine Ergänzung Ihrer anderen, virtuellen Kommunikationssysteme betrachten, eine Art Versicherung, mit der Ihre Firma immer und unter allen Umständen erreichbar ist. Wenn die virtuellen Kommunikationsanlagen funktionieren, können Ihre Fernfahrer den Hauptsitz Ihres Unternehmens kostenlos virtuell erreichen. Wenn aber mal keine Internetverbindung vorhanden ist, oder wenn diese schwer zu organisieren ist, sind Sie auch kostenlos über Ihre 0800 Nummer erreichbar. Und im Notfall möchten Sie natürlich sowieso, dass Ihre Fahrer Ihre Firma so schnell wie möglich kontaktieren. „Die Investition in eine kostenlose Rufnummer lohnt sich daher bestimmt“, fügt Lasonder hinzu.

Mit dem Online Telefonverkehr Dashboard von TeleForwarding können Sie außerdem im Auge behalten welche Fahrer Sie woher und wann angerufen haben. Sie können sogar sehen, wie lange die Gespräche dauern und wer sie angenommen hat. Diese Informationen werden automatisch und andauernd gesammelt und als spezielle online Reporte gespeichert. Wenn Sie Ihre eingehenden Anrufe über längere Zeit miteinander vergleichen, entdecken Sie bestimmte Regelmäßigkeiten in Ihrem internationalen Telefonverkehr, was Ihnen bei der Planung der Callcenter-Besetzung unterstützen wird. (Sehe auch: in neuem Fenster öffnenwww.teleforwarding.de/dashboard). „Mit kostenlosen Rufnummern und dem Online Telefonverkehr Dashboard können Sie die Besetzung Ihres Callcenters optimal nützen und planen und werden Sie eventuelle Probleme somit bemerken und lösen können, bevor sie außer Kontrolle geraten“, sagt Lasonder. „Damit sind kostenlose Rufnummern das perfekte Instrument für die Optimierung Ihrer internen Geschäftsprozessen.“

Mit einer kostenlosen 0800 Nummer in jedem Land, in dem Ihr internationales Transportunternehmen tätig ist und in jedem Land, dem Ihre Fernfahrer durchfahren, können Sie Ihren Mitarbeitern Sicherheit und Vertrauen bieten. Überdies bieten die gleichen kostenlosen 0800 Rufnummern Ihren externen Kontakten und potenziellen Kunden auch die Möglichkeit, Ihre Firma kostenlos zu erreichen. Wenn Ihre deutsche Firma zum Beispiel eine 0800 Nummer in England einrichtet, können auch Ihre englischen Kunden diese Nummer anrufen. „Und auch jetzt ist eine kostenlose Rufnummer vor allem eine Ergänzung der bestehenden, kostenlosen, Kommunikationskanäle, sowie das Internet oder andere virtuelle Kommunikationsmitteln“, erklärt Lasonder, „denn, wenn Ihre Kunden Sie kostenlos per E-Mail erreichen können, dann ist das super, aber wenn man ein dringendes Problem oder eine spezifische Frage hat, oder auch wenn keine gute Internetverbindung vorhanden ist, sind Sie immer auch per Telefon kostenlos erreichbar.“ Somit profilieren Sie sich als einen guten Serviceprovider.

Außerdem, und in Übereinstimmung mit den anderen kostenlosen Kontaktmöglichkeiten, die Sie mit dem Internet, kostenlosen E-Maildiensten und anderen virtuellen Kommunikationsmöglichkeiten anbieten, sollte das Kontakt per Telefon auch kostenlos sein! Mit kostenlosen 0800 Rufnummern, bieten Sie Ihren Kunden diese Möglichkeit als einen zusätzlichen Service, den sie bestimmt schätzen werden. Somit unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz und versichern Sie sich der Rückkehr des Kunden. Und wir wissen alle: Die Rückkehr des Kunden ist die Rückkehr Ihrer Investition. „Und das“, sagt Lasonder, „ist der absolute Mehrwert kostenloser Sonderrufnummern!“

Sie möchten sich auch über den kostenlosen 0800 Transportweg vorwärts bewegen? Sie möchten Ihre Geschäftsprozesse optimieren und mehr Kunden einbringen mit kostenlosen Rufnummern? Rufen Sie uns direkt an unter 00800 00123456 oder e-mailen Sie uns: in neuem Fenster öffneninfo@teleforwarding.com und starten Sie noch heute mit den kostenlosen Sonderrufnummern von TeleForwarding.


Kontakt
Ansprechpartner: Peter Benits (Marketing)
Anschrift: Teleforwarding GmbH
Immermannstrasse 13
40210 Düsseldorf
Telefon: 00800-00123456
Internet: http://www.teleforwarding.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords