Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
19.04.2018 08:00 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Triton Minerals unterzeichnet ersten verbindlichen Abnahmevertrag für Ancuabe-Graphit

Wichtiger Vertrag mit Qingdao Tianshengda Graphite, einem Graphit-Verarbeiter und -Lieferanten für ganz China, über 16.000 Tonnen pro Jahr mit einer Vertragslaufzeit von 5 Jahren unterzeichnet

HÖHEPUNKTE

- Bis zu 16.000 Tonnen pro Jahr während der Anfangszeit von fünf Jahren sowie die Option auf eine Verlängerung um weitere 5 Jahre

- Graphit-Konzentrat soll zu geltenden Marktpreisen verkauft werden, wodurch Triton in einer guten Position ist, wenn es zu einem Aufschwung des Graphitpreises kommt

- Abnahmevereinbarung bezieht sich auch auf weitere Erzverarbeitungsverträge für wertsteigernde Möglichkeiten

- Abnahme ist weiteres Anzeichen für starke Nachfrage nach qualitativ hochwertigem, großflockigem Ancuabe-Graphit

- Beschleunigung von Entwicklungszielen, einschließlich Engineering, Beschaffung und Konstruktion, Genehmigungen und Projektfinanzierung, mit der Sicherheit einer sicheren Abnahme.

- Verhandlungen über weitere verbindliche Verträge sind im Gange

19. April 2018 - Triton Minerals Limited (Triton oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es einen wichtigen Meilenstein bei seiner Strategie, die Entwicklung seines Flaggschiff-Graphitprojekts Ancuabe zu beschleunigen, erreicht hat, indem es eine verbindliche Verkaufsvereinbarung mit Qingdao Tianshengda Graphite Co. Ltd (Tianshengda) unterzeichnet hat.

Das in der Stadt Laiki in der chinesischen Provinz Shandong ansässige Unternehmen Tianshengda ist ein Graphit-Verarbeiter und -Lieferant für ganz China mit einer jährlichen Leistung von 30.000 bis 40.000 Tonnen an Value-add-Graphitprodukten pro Jahr, darunter Blähgraphit, Flockengraphit und Graphitpulver.

Die Abnahmevereinbarung bezieht sich auf bis zu 16.000 Tonnen Ancuabe-Graphitkonzentrat pro Jahr über eine Mindestlaufzeit von fünf Jahren sowie einer Verkäuferoption für weitere 5 Jahre. Die Mindestmenge beträgt 10.000 Tonnen pro Jahr und gilt für eine breite Palette an Graphitprodukten auf CIF-Basis (CIF Hafen in China). Der Preis des Graphitkonzentrats wird jeweils für 6 Monate ab dem Geltungstag der Vereinbarung festgelegt, wobei der jeweils geltende Marktpreis in China zugrundegelegt wird und an die Flockengröße sowie den Konzentratgehalt angepasst wird. Sollten sich die Parteien nicht auf den Preis einigen können, wird ein unabhängiger Schlichter zurate gezogen. Die Abnahmevereinbarung ist abhängig davon, dass Triton eine Investitionsentscheidung trifft, alle Genehmigungen und Bergbaukonzessionen erhält sowie den Bau von Mine und Infrastruktur abschließt.

Zu der Abnahmevereinbarung sagte Tritons Managing Director Peter Canterbury:

-Die verbindliche Abnahmevereinbarung ist ein bedeutender Erfolg für die Entwicklung des Graphitprojekts Ancuabe.

Die verbindliche Vereinbarung zu erzielen und Teil der Lieferkette für Tianshengda zu werden, ist ein Anzeichen für eine große Nachfrage nach erstklassigem Ancuabe-Graphitkonzentrat, das Wachstum des chinesischen Blähgraphit-Markts und die Vision chinesischer Graphitlieferanten, ihre Lieferbasis als Antwort auf inländische Engpässe und Gesetzesänderungen zu diversifizieren.

Diese Faktoren unterstreichen den Wert des Graphitprojekts Ancuabe sowie Tritons Position, erstklassigen großflockigen Graphit für den chinesischen sowie andere globale Märkte zu liefern.

Die Abnahmevereinbarung hilft Triton außerdem, andere Erschließungsziele - einschließlich Engineering, Beschaffung und Konstruktion, Genehmigungen und Projektfinanzierung - zu beschleunigen und sich dabei auf eine sichere Abnahme sowie günstige Graphitpreise verlassen zu können.

Triton ist vollkommen darauf konzentriert, diese für die Entwicklung und das Vorankommen von Ancuabe wichtigen Meilensteine zu erreichen, um in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 in Produktion gehen zu können.-

Für weitere Informationen zum Unternehmen besuchen Sie unsere Webseite unter in neuem Fenster öffnenwww.tritonminerals.com oder kontaktieren Sie:

Peter Canterbury
Managing Director
08 6489 2555
E-Mail: in neuem Fenster öffnenpcanterbury@tritonminerals.com

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Bei diesen zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich nicht um historische Fakten, sondern sie basieren auf Triton Minerals Limiteds aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Annahmen über den Industriezweig, in dem Triton Minerals Limited tätig ist, sowie auf Überzeugungen und Annahmen hinsichtlich Triton Minerals Limiteds zukünftigen Leistungen. Ausdrücke wie -schätzt-, -erwartet-, -beabsichtigt-, -plant-, -glaubt-, -schätzt-, -potenziell- und ähnliche Ausdrücke zeigen, dass es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handelt. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Prognosen und nicht sichergestellt. Außerdem unterliegen sie bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, von denen manche außerhalb der Kontrolle von Triton Minerals Limited liegen. Die aktuellen Werte, Ergebnisse oder Ereignisse können erheblich von jenen abweichen, die in dieser Pressemitteilung explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Die Leistung in der Vergangenheit muss kein Hinweis auf die Leistung in der Zukunft sein und hinsichtlich der Erzielung oder Angemessenheit zukunftsgerichtetes Aussagen oder anderer Prognosen erfolgt weder eine Erklärung noch wird dafür eine Garantie übernommen. Aufgrund dieser Unsicherheiten werden die Leser darauf hingewiesen, sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Jegliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemittteilung sind nur an dem Tag gültig, an dem diese Pressemitteilung veröffentlicht wurde. Gemäß aller laufenden Verpflichtungen aus den gültigen Gesetzen und Regeln der ASX-Notierung ist Triton Minerals Limited nicht dazu verpflichtet, Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung oder Änderungen hinsichtlich Ereignissen, Bedingungen oder Umständen, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen basieren, zu aktualisieren oder zu überprüfen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com, in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov, in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=43128
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=43128&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=AU000000TON7

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: