03:52:51

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
07.03.2014 14:02 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Unabhängiges Corporate Finance-Beratungshaus auf Expansionskurs

Altium baut den Bereich M&A sowie Debt Advisory weiter aus

München, Frankfurt, Zürich: Altium zieht für das Jahr 2013 eine äußerst positive Bilanz. Insbesondere in den Bereichen Internet und Software konnte das unabhängige Corporate Finance-Beratungshaus im vergangenen Jahr seine Marktführerschaft im Dienstleistungssegment M&A-Advisory weiter ausbauen. „Dieser Erfolg ist vor allem Ausdruck des Vertrauens unserer Kunden in die langjährige Branchen- und Beratungsexpertise unserer M&A-Teams, in unseren ausgewiesenen Track-Record bei Wachstumsunternehmen sowie in unser globales Netzwerk“, kommentiert Sascha Pfeiffer, Managing Director von Altium.

Highlights 2013
2013 hat Altium weltweit mehr als 40 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 5,1 Milliarden Euro in den Bereichen Konsumgüter, Internet, Industriegüter, Energie, Gesundheit, Technologie & Tele-kommunikation sowie Business Services begleitet. In der DACH-Region wurden im vergangenen Jahr M&A-Transaktionen mit einem Deal Value von 3,1 Milliarden Euro umgesetzt. Zu den bekanntesten von Altium begleiteten Transaktionen zählen die mehrheitliche Übernahme des Softwareunternehmens P&I Personal & Informatik AG, einer Portfoliogesellschaft der The Carlyle Group, durch den britischen Private Equity-Investor HgCapital, die Übernahme der Douglas Holding durch die Lobelia Beteiligungs GmbH und den Finanzinvestor Advent International sowie die Beteiligung des US-amerikanischen Private Equity-Investors TA Associates an Onlineprinters, einem der größten europäischen Web-to-Print-Anbieter.

Erfahrenes Restructuring und Debt-Team in Frankfurt
Erst Ende 2012 startete Altium mit einem eigenen Debt Advisory/Financial Restructuring-Geschäft in Frankfurt. Im vergangenen Jahr konnte dieses Team europaweit bereits zwölf Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 1,2 Milliarden Euro begleiten und stellt damit bereits heute eines der erfahrensten Teams in diesem Bereich dar. Die Rekapitalisierung der Kalle GmbH, einem weltweit führenden Anbieter von industriell hergestellten Wursthüllen, sowie die Refinanzierung der Zarges Tubesca Gruppe, einem der führenden deutschen Hersteller für Steigtechnikprodukte, sind nur zwei Beispiele für Transaktionen, die vom Frankfurter Team begleitet und abgeschlossen wurden.

Optimistischer Ausblick für die DACH-Region in 2014
Bereits im Februar diesen Jahres war Altium als exklusiver Financial Advisor der Netrada Holding beim Verkauf der dtms Telefon- und Marketing Services GmbH an die mittelständische Beteiligungsgesellschaft Paragon Partners mandatiert. „Wir nehmen für das laufende Jahr bereits jetzt Anzeichen einer positiven Marktentwicklung in Deutschland wahr. Der erfolgreiche Abschluss der dtms-Transaktion ist nur ein Bei-spiel dafür. Gerade im Mid-Cap-Sektor ist Bewegung im Markt – sowohl auf der Käufer- als auch auf der Verkäuferseite. Insofern blicken wir optimistisch auf die weiteren Entwicklungen in diesem für uns relevanten Marktsegment“, kommentiert Martin Kühner, Managing Director von Altium.
„Auch der Schweizer M&A-Markt entwickelt sich weiter positiv. Wir sehen attraktive Bewertungen, gute Finanzierungsmöglichkeiten und hohe Margen. Die wirtschaftlichen Rahmendaten sind durchweg vielver-sprechend. Für das laufende Jahr haben wir bereits jetzt eine gut gefüllte Pipeline an möglichen Deals, vor allem im Mid-Cap Bereich“, ergänzt Alexander Grünwald, Managing Director von Altium, und verantwortlich für den Schweizer Markt.

Weitere Informationen:
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Ira Wülfing
t: +49. 89. 2000 30-33
ira@wuelfing-kommunikation.de

Über Altium:
Altium ist eines der international führenden Corporate Finance-Beratungshäuser für den Mid-Cap-Bereich und bietet Unternehmen, Private Equity-Häusern sowie Unternehmern Beratung in den Bereichen M&A, Debt und Corporate Finance. Gegründet vor mehr als 25 Jahren, agiert Altium seither vollständig unabhängig und befindet sich im Besitz seiner Mitarbeiter. Heute operiert das Beratungshaus anhand eines starken globalen Netzwerks mit 15 Büros in Europa, den USA und Asien. Altium hat sich als ein global führender Berater für mittelständische Private Equity- und Debt Advisory-Deals etabliert und fokussiert dabei die Branchen Internet, Technologie & Telekommunikation, Konsumgüter, Gesundheit, Industriegüter, Business Services und Energie. Dank eines umfassenden Netzwerks, fundierter Expertise, eines service- und lösungsorientierten Vorgehens sowie einer unabhängigen Perspektive widmet sich Altium den bestmöglichen und maßgeschneiderten Lösungen im Interesse seiner Kunden.
Altium erarbeitet regelmäßig den Marktüberblick „Altium MidCapMonitor” zu Leveraged Transactions in Deutschland, um die Transparenz des deutschen Mid Cap LBO-Marktes zu erhöhen.