12:50:33

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
29.05.2015 12:32 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Urlaub ohne Einschränkungen: Flughafen München gibt Reise-Tipps für Best Ager

Urlaub ohne Einschränkungen: Flughafen München gibt Reise-Tipps für Best Ager Flughafen München

Reise-Expertin Silke Ruge erklärt, mit welchen Vorbereitungen die Generation 50 plus die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen kann

München, 29. Mai 2015. Welche Bedürfnisse hat ein Best Ager im Urlaub? Und worauf sollte man als Reisender im fortgeschrittenen Alter unbedingt achten? Silke Ruge, selbst erfahrene Weltenbummlerin, kennt die schönsten Destinationen und weiß, wie man auch im reiferen Alter unbeschwert verreisen kann – egal ob nah oder fern.
Für den Flughafen München hat die Expertin die wichtigsten Tipps zusammengestellt.


1) Machen Sie regelmäßig einen medizinischen Check-Up – dann sind auch spontane Urlaube bedenkenlos möglich.
2) Besorgen Sie sich einen europäischen Notfallausweis der bspw. Angaben zur eigenen Blutgruppe oder bestehenden Krankheiten enthält.
3) Sollten Sie eine chronische Erkrankung haben, kopieren Sie sich Ihre aktuellen Arztberichte und legen Sie diese zu Ihren Reiseunterlagen.
4) Verstauen Sie Ihre Medikamente immer griffbereit im Handgepäck. Sollte Ihr Gepäckstück doch einmal verzögert am Urlaubsort eintreffen, können Sie dadurch einige Tage unbesorgt überbrücken. Checken Sie dazu vorab unbedingt die Betäubungsmittelrichtlinien der Airlines.
5) Haben Sie die Auswahl zwischen mehreren Flughäfen, achten Sie auf besondere Serviceleistungen der Airports. Einige bieten bspw. einen Meet & Assist-Service, der Sie vom Check-In bis zum Gate begleitet.
6) Lassen Sie sich persönlich und kompetent in einem Reisebüro Ihrer Wahl beraten. Dadurch buchen Sie eine individuelle und auf Sie zugeschnittene Reise, die ganz Ihren Vorstellungen entspricht.
7) Haben Sie keine Angst vor exotischen Zielen: Auch bei Fernreisen gibt es attraktive und sichere Angebote – auf Wunsch mit medizinischer Betreuung vor Ort.
8) Alleine Verreisen macht selten Spaß. Suchen Sie sich Gleichgesinnte, mit denen Sie fremde Länder entdecken können. Online-Plattformen helfen bei der Recherche nach der passenden Reisebegleitung und Anschluss ist damit gesichert.
9) Falls Sie doch als Single unterwegs sein sollten, achten Sie auf Anbieter, die sich auf Alleinreisende spezialisiert haben und unter anderem Doppelzimmer ohne Zuschläge anbieten.
10) Falls die Zeit einmal nicht für Fernreisen reichen sollte: Für den Tapetenwechsel zwischendurch sind Kurztrips in aufregende Städte innerhalb Europas eine ideale Alternative.
11) Die klassische Kur war gestern. Mittlerweile gibt es ein breites Angebot an ansprechenden Wellness-Urlauben. Tun Sie sich einmal etwas Gutes und gönnen Sie sich einen Spa-Aufenthalt. Am besten in Kombination mit einem spannenden Kulturtrip – dann haben Sie Erholung und Erlebnis.

Diese nützlichen Hinweise und Inspirationen zu verschiedenen Reisemöglichkeiten hat Silke Ruge, Inhaberin der Agentur BestAgePartners, beim Vortrag „Unvergesslicher Urlaub für Best Ager“ im Reisemarkt des Münchner Flughafens verraten.

Die Öffnungszeiten des Reisemarktes im MAC (München Airport Center) sind täglich von 10 bis 20 Uhr. Detaillierte Infos zum Angebot finden Sie unter http://www.munich-airport.de/de/consumer/reisebueros/index.jsp.


Über den Flughafen München (munich-airport.de)
Mit einem Passagieraufkommen von rund 40 Millionen Fluggästen im vergangenen Jahr ist der Flughafen München der zweitgrößte Airport Deutschlands und belegt im europäischen Vergleich derzeit Platz 7. Reisende aus aller Welt schätzen die hohe Aufenthalts- und Servicequalität in München – jüngst wurde Bayerns Tor zur Welt durch das renommierte Londoner Skytrax-Institut als erster Airport Europas mit dem Prädikat „5-Sterne“ ausgezeichnet. Dieses Qualitätssiegel, das herausragende Leistungen in den Kategorien Service, Komfort oder Ambiente honoriert, erhielten bisher lediglich vier asiatische Flughäfen. Auch bei den jährlichen Passagierbefragungen von Skytrax landet der Flughafen München regelmäßig unter den besten Airports der Welt. 2015 konnte München hier seinen Spitzenplatz als „Best Airport in Europe“ behaupten und im weltweiten Ranking einen hervorragenden dritten Platz erreichen. Zum Erfolg des Münchner Flughafens trägt auch das umfangreiche Angebot an Shops und Gastronomiebetrieben bei. Egal ob Beauty, Mode, Schmuck, Spielwaren, Lifestyle-Artikel oder Lebensmittel – das Sortiment, das die Besucher und Passagiere am Flughafen München erwartet, ist äußerst vielfältig. Kulinarisch reicht die Bandbreite von bayerischen Schmankerl in der weltweit einzigen Flughafen-Brauerei über Surf & Turf bis hin zu asiatischen und italienischen Spezialitäten. Darüber hinaus wird das zwischen Terminal 1 und 2 gelegene MAC-Forum immer wieder als Location für außergewöhnliche Events genutzt. Neben saisonalen Veranstaltungen wie einem großen Wintermarkt oder Public Viewings finden hier spektakuläre Sportereignisse wie das Tennisturnier im Vorfeld der „BMW Open“ oder jährlich die Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“ statt. Vor Kurzem hat der Flughafen München seinen Markenauftritt überarbeitet und stellt fortan sein ganzes Handeln – intern wie extern – unter den Leitgedanken „Verbindung leben“.

Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für weitere Informationen und Rückfragen:

dot.communications
Martina Euchenhofer
T 089 – 530 797-23
E m.euchenhofer@dot-communications.de

dot.communications
Sabine Werbel
T 089 – 530 797-210
E s.werbel@dot-communications.de