19:52:35

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.10.2012 09:28 Uhr in Wissenschaft und Forschung
Unternehmensmeldung

Verchromen - Eine Methode der Profilbearbeitung

Die Aluminiumoberflächenbehandlung durch das Verchromen

Das Verchromen von Aluminium ist eine Methode, die zur professionellen Oberflächenbehandlung gehört. Das Chromatieren wird hierbei durch das galvanische Verfahren hergestellt, wodurch die Oberfläche besondere Eigenschaften aufweist. rn

Zum galvanischen Verfahren gehört es, dass die Oberfläche des Aluminiums als erstes bearbeitet werden muss. Das Verchromen (http://mwm-arnsberg.de/aluminium-chromatieren-aluminium-verchromen.html) ist hierbei der erste Schritt, denn die Verbindungen aus Chrom sind die Grundlage, um eine Legierung herzustellen. Man muss zunächst das Aluminium in eine Chromlegierung legen. Hierdurch kann das Verchromen, durch die Zugabe von Strom mit dem alle Teilchen in der Legierung bewegt werden, beginnen. Somit entsteht eine lückenlose Oberflächenbehandlung und es werden keine freien Stellen auf dem Aluminium zurücklassen.

Die Vorteile des Verchromen

Das Chromatieren ist eine Profilbearbeitung (http://mwm-arnsberg.de/profilbearbeitung_aluminium_biegen.html), die dem Aluminium in einem besonderen Maße Schutz bietet. Der Korrosionsschutz ist dabei nur ein Vorteil, die für diese Oberflächenbehandlung spricht. Daher wird das Verchromen gern in vielen Bereichen der Industrie genutzt.

Der besondere Schutz beim Aluminium chromatieren

Das Verchromen bietet auch optische vorteilhafte Eigenschaften und die Aluminiumprodukte, werden auch gerne für offensichtlichen Stellen benutzt, wie zum Beispiel in der Möbelindustrie. Gerade in diesem Bereich ist der Korrosionsschutz sehr wichtig, weshalb das Verchromen der Aluminiumteile zu empfehlen ist. Das Verchromen sorgt des Weiteren auch für eine höhere Bestandsfähigkeit, der korrosionsbeständigen Aluminiumteile.

Weitere Informationen zu den Themen Aluminiumbearbeitung, Fräsarbeiten (http://mwm-arnsberg.de/fraesarbeiten-cnc-fraesen.html), Metallverarbeitung und Aluminiumverarbeitung erhält man auch bei - mwm.arnsberg.de

Die Firma MWM GmbH & Co KG, gegründet 1998 als Einzelunternehmen durch den Inhaber und jetzigen geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Michael Wilmes, ist Partner der metallverarbeitenden Industrie.

MWM versteht sich als Systemlieferant im Bereich der Herstellung von Waren und der Bearbeitung von Bauteilen aus Aluminium und anderen NE-Metallen. Unter Einbeziehung der Beschaffung erforderlicher Rohstoffe und die Verarbeitung bis hin zur Oberflächenveredlung und anschließender Montage bieten wir unseren Kunden in vielen Bereichen Full-Service Lösungen.

Die Entscheidung alle Geschäftsprozesse nach dem Regelwerk der DIN ISO 9002 - 2000 auszurichten und kontinuierliche Verbesserungen durchzuführen, sichert Arbeitsplätze und ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau.

Kontakt
Ansprechpartner: Michael Wilmes
Anschrift: MWM GmbH & Co. KG
Hüttenstrasse 12
59759 Arnsberg
Telefon: 0 29 32 - 475 98 - 01
Internet: http://deine-seo.de
Kontakt:
Nachricht senden