Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
08.08.2018 12:40 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Veritas Pharma: Clearstream Banking in Frankfurt hebt die Beschränkungen für die Abwicklung von Wertpapieren für medizinisches Cannabis auf

8. August 2018, Vancouver, B.C., Kanada - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP) (-Veritas- oder das -Unternehmen-) freut sich bekannt geben zu können, dass Clearstream Banking, ein großer Zentralverwahrer mit Sitz in Frankfurt am Main, der am 25. Juni 2018 bekannt gegeben hatte, den Handel mit allen nordamerikanischen Cannabis-Aktien einstellen zu wollen, seine Entscheidung revidiert hat. Weiterhin geführt werden sollen nun ausschließlich jene Unternehmen, welche sich wie Veritas auf medizinisches Cannabis spezialisieren. Die überarbeitete Liste der Unternehmen und die aktuelle Pressemitteilung finden Sie unter in neuem Fenster öffnenwww.clearstream.com

Clearstream hatte ursprünglich angekündigt, seine Dienstleistungen bis zum 28. September 2018 anzubieten, im Anschluss daran aber keine Wertpapiere mehr abzuwickeln und zu verwahren, bei denen das Kerngeschäft auf Cannabis und anderen Drogenprodukten basiert. Sie führten rechtliche Gründe für diese Änderung an und veröffentlichten eine Liste mit über 140 Unternehmen, in der auch Veritas Pharma, Aurora Cannabis, Canopy Growth und GW Pharmaceuticals aufgeführt wurden.

Der CEO von Veritas, Herr Dr. Lui Franciosi, erklärte: -Wir freuen uns, dass ein großes Clearinghaus wie Clearstream die Maximen durchbricht und die Bedeutung von Unternehmen wie Veritas anerkennt, die medizinische Cannabisforschung mit dem ausgewiesenen Ziel betreiben, neue therapeutische Produkte zu entwickeln.- Dr. Franciosi sagte weiterhin: -Dies ist eine gute Nachricht für unsere deutschen Aktionäre und auch für andere Investoren im Ausland, die jetzt, da Clearstream die Abwicklungsbeschränkungen aufgehoben hat, ihren normalen Aktivitäten mit ihren Besitztümern wieder aufnehmen können.-

Über Veritas Pharma Inc.

Veritas Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Pharma- und IP-Entwicklungsunternehmen, das über seine hundertprozentige Tochter Cannevert Therapeutics Ltd. (-CTL-) die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Ziel des Unternehmens ist es, durch Investitionen in CTL die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln und damit die so dringend nötigen klinischen Daten für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern. Das Alleinstellungsmerkmal von CTL ist der Einsatz eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Das Investment von Veritas in CTL wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, geistiges Eigentum (Anbausorten/Stämme) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar (Quelle: Deloitte-s Insights and Opportunities).

Veritas Pharma Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien in drei Ländern gehandelt werden: in Kanada an der Canadian Stock Exchange unter dem Kürzel VRT, in den Vereinigten Staaten am OTC-Markt unter dem Kürzel VRTHF und in Deutschland an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 2VP. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter veritaspharmainc.com.

Für das Board of Directors:

-Dr. Lui Franciosi-
Dr. Lui Franciosi
President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter in neuem Fenster öffnenwww.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE (www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien
Veritas Pharma Inc.
Sam Eskandari
Telefon: +1.416.918.6785
E-Mail: in neuem Fenster öffnenir@veritaspharmainc.com
Website: in neuem Fenster öffnenwww.veritaspharmainc.com

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder überprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com, in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov, in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=44228
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=44228&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA92347A1066

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: