07:09:11

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
10.03.2014 18:56 Uhr in IT und Software
Unternehmensmeldung

Virtual Exchange 2013 - inklusive Hochverfügbarkeit

Virtual Exchange 2013 - inklusive Hochverfügbarkeit Logo SpaceNet AG

Flexibel und kostengünstig: Gemanagter Exchange Service 2013 von SpaceNet

München, 10. März 2014. Als einer der ersten Anbieter in Deutschland stellt der Münchener Internet-Serviceprovider SpaceNet seinen Kunden Microsofts Exchange 2013 als gemanagten Service zur Verfügung. Der Dienst bietet Unternehmen die Funktionen von Exchange. So können Arbeitsgruppen Adressen, Kalenderdaten, Aufgabenlisten und Notizen gemeinsam nutzen. Die Neuheit darüber hinaus: SpaceNet Virtual Exchange lässt sich auch als besonders hochverfügbare Variante für geschäftskritische Umgebungen buchen.

Der Münchener Fullservice-Internetprovider SpaceNet, Spezialist für geschäftskritische Online-Anwendungen, stellt mit Virtual Exchange 2013 die aktuelle Version von Microsoft Exchange 2013 als gemanagten Service bereit. So muss sich der Anwender weder um Hard- und Software noch um die Verwaltung von Lizenzen kümmern. Außerdem lässt sich die Größe des Exchange-Servers im Rechenzentrum von SpaceNet flexibel an geänderte Anforderungen anpassen.

SpaceNet Virtual Exchange 2013 stellt alle typischen Exchange-Funktionen zur Verfügung, z.B. das Teilen von Adressen, Aufgabenlisten, Kalendern und E-Mail-Postfächern mit Kollegen. Dabei ist besonders nützlich, dass die Daten auf dem Exchange-Server automatisch auch mit mobilen Endgeräten synchronisiert werden.

Alleinstellungsmerkmal: Hochverfügbarkeit

Ein Merkmal, das bei Virtual Exchange besonders hervorsticht, ist die hochverfügbare Version des Exchange Services. In diesem Fall werden die Daten und Programme in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren von SpaceNet gespiegelt. Sollte ein Rechenzentrum ausfallen, wird Virtual Exchange 2013 über Server im zweiten Data Center bereitgestellt. Die Umschaltung erfolgt innerhalb weniger Sekunden. Alle Daten und Konfigurationseinstellungen des Nutzers bleiben dabei erhalten.

Flexible, passgenaue und kostengünstige Alternative

"Mit Virtual Exchange 2013 stellen wir unseren Kunden einen vollwertigen, kostengünstigen Exchange-Dienst zur Verfügung, der sich flexibel um attraktive Optionen wie Hochverfügbarkeit, und Outlook-Lizenzen erweitern lässt", erklärt Michael Emmer, Vertriebsleiter bei SpaceNet. "Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen, bieten wir eine exzellente Alternative. Sie müssen nicht mehr viel Zeit und Geld in den Betrieb eines eigenen Exchange-Servers investieren, sondern erhalten zu günstigen Konditionen eine Lösung, die sie zudem passgenau an ihre Bedürfnisse anpassen können."

Detaillierte Informationen zu SpaceNet Virtual Exchange finden Sie auf www.space.net/groupware.



SpaceNet AG
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als versierter Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.
Als Anbieter ausgereifter Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity folgt SpaceNet dem Leitsatz "SpaceNet erdet die Cloud". Denn Cloud-Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten.
Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchner Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.
www.space.net


Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Tel.: +49 (0)871 6606310
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

SpaceNet AG
Annett Herzog
Tel.: +49 (0)89 32356-271
Fax: +49 (0)89 32356-299
presse@space.net
www.space.net

Kontakt
Ansprechpartner: Christiane Schlayer
Anschrift: punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Telefon: +49 (0)911 9644332
Internet: http://www.punktgenau-pr.de
Kontakt:
Nachricht senden