Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
07.11.2017 16:24 Uhr in Gesundheit und Medizin
Unternehmensmeldung

Weltweit erster CI-Soundprozessor „Made for iPhone“

Weltweit erster CI-Soundprozessor „Made for iPhone“ Weltweit erster CI-Soundprozessor „Made for iPhone“ (Foto: Cochlear Ltd.)

Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate, schließt technologische Lücke bei Cochlea-Implantaten (CI)

Hannover, 7. November 2017 – Für Menschen, die mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust leben, steht in Deutschland ab sofort der Soundprozessor Cochlear™ Nucleus® 7 zur Verfügung. Es ist der erste Soundprozessor für Cochlea-Implantate „Made for iPhone“1-2 und zugleich der kleinste und leichteste Hinter-dem-Ohr-Soundprozessor für Cochlea-Implantate, der auf dem Markt verfügbar ist3.

• Der Nucleus 7 Soundprozessor® ist der weltweit erste CI-Soundprozessor „Made for iPhone“1. Er ermöglicht CI-Trägern, jeglichen Sound direkt von iPhone®, iPad® und iPod touch® an ihren Soundprozessor zu übertragen und damit eine einfachere Bedienung und mehr kabellose Konnektivität.*

Menschen, die mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust leben, können mit dem Nucleus 7 Soundprozessor ein Hörerlebnis auf höchstem Niveau erreichen4, und zwar durch das direkte Streamen von einem kompatiblen iPhone®, iPad® oder iPod touch® zu ihrem Soundprozessor5, 6*. Der Nucleus 7 Soundprozessor ist 25 Prozent kleiner und 24 Prozent leichter⃰ als die bisherige Prozessor-Generation, der Soundprozessor Nucleus 63. Zudem haben die Nutzer nun die Möglichkeit, ihr Hörerlebnis über die Nucleus Smart App an ihrem iPhone oder ihrem iPod touch zu steuern, zu kontrollieren und individuell anzupassen. Die App ist als kostenloser Download im App Store zu finden.

“Das direkte Streaming, das der Nucleus 7 Soundprozessor bietet, öffnet Menschen mit Hörverlust die Tür, zu telefonieren, Musik in bester Qualität zu hören, Videos zu sehen und FaceTime® Anrufe direkt an ihr Cochlea-Implantat zu übertragen“, so Thomas Topp, Regionaldirektor Cochlear Deutschland. „Diese Möglichkeiten sind unglaublich wichtig für unsere Kunden. Ein besonderer Vorteil ist, dass das Führen von Telefonaten für CI-Träger einfacher geworden ist.“

In einer Studie, bei der Träger von Cochlea-Implantaten den Nucleus 7 Soundprozessor testeten, berichteten die Teilnehmer, dass sich der neue Soundprozessor mit der Nucleus Smart App noch einfacher steuern und kontrollieren lässt als mit einer Fernbedienung7. Weiterhin zeigte die Studie, dass die Mehrheit der Teilnehmer das Musikhören mit dem Nucleus 7 Soundprozessor genießen konnte; 85 Prozent empfanden das Musikhören als angenehm bzw. sehr angenehm7.

Zudem ermöglicht Cochlear nun erstmals Made for iPhone für bimodale Lösungen, also für eine Kombination aus einem Hörgerät auf dem einen und einem Cochlea-Implantat auf dem anderen Ohr. Von einem kompatiblen iPhone, iPad oder iPod touch5⃰ kann hier gleichzeitig auf beide Hörlösungen gestreamt werden5. In Verbindung mit einem Nucleus 7 und kompatiblen ReSound™ Hörgerät sowie einem verbundenen iPhone oder iPod touch lassen sich beide Hörlösungen gemeinsam steuern6.

Thomas Topp, Regionaldirektor Cochlear Deutschland, begrüßte den Soundprozessor Nucleus 7 als eine entscheidende Verbesserung der Möglichkeiten für hörgeschädigte Menschen.

„Das Plus an Konnektivität, eigener Kontrolle und individuellen Einstellungsmöglichkeiten hilft Menschen nicht nur, ihr alltägliches Hörerlebnis zu gestalten; sie können ganz einfach mit ihren Freunden und Familien in Verbindung bleiben und ein aktives Leben führen“, so Thomas Topp. „Das ist ganz entscheidend, wenn es darum geht, hörgeschädigten Menschen das beste Hörerlebnis zu bieten.“

Der Nucleus 7 Soundprozessor verfügt über das weltweit führende SmartSound® iQ mit SCAN** sowie über eine duale Mikrofon-Technologie4; seine Nutzer können dadurch in jeder Umgebung klarer und deutlicher hören. Ob im belebten Restaurant oder an windigen Tagen in freier Natur – in jeder geräuschvollen Umgebung gibt die Technik der Sprache den Vorrang vor störenden Geräuschen.

Mit der Nucleus Smart App bietet der Nucleus 7 Soundprozessor ein ganzes Spektrum neuartiger Funktionen. Sie ist exklusiv für iPhone und iPod touch im App Store erhältlich. Der neue Hearing Tracker registriert die Anzahl, wie oft die Spule vom Implantat getrennt war7; etwa dann, wenn der Soundprozessor vom Kopf eines Kindes abgefallen ist. Ebenso wird erfasst, wie viele Stunden der Nutzer in einer Umgebung mit gesprochener Sprache verbringt – inklusive der Zeit, in der er Sprache über eine FM-Anlage oder über das Streaming empfängt. Weiterhin hilft die Nucleus Smart App mit der Funktion „Finde meinen Prozessor“ dabei, einen verloren gegangenen Prozessor wiederzufinden. Ganz egal, ob der Soundprozessor auf dem Spielplatz, zu Hause oder im Auto vergessen wurde – mit Hilfe von Ortungsdiensten wird ermittelt, an welchem Punkt er letztmalig Kontakt zum angebundenen iPhone oder iPod touch hatte.

Hörverlust wird häufig nicht als eine beeinträchtigendes Gesundheitsproblem verstanden. Jedoch kann ein unversorgter Hörverlust die schulischen Leistungen von Kindern maßgeblich beeinflussen8. Im Erwachsenenalter geht unversorgte Hörschädigung mit einem höheren Risiko der Erwerbslosigkeit, mit erhöhten gesundheitlichen Risiken, mit Depressionen und weiteren Risiken für das persönliche Wohlbefinden einher, eingeschlossen das erhöhte Risiko, an einer Demenz zu erkranken9.

„Bei etlichen Patienten stellt sich der Hörverlust schleichend ein“, so Thomas Topp. „Mitunter wird dieser Prozess erst gar nicht bemerkt, und die Betroffenen warten daher lange Zeit, ehe sie Hilfe suchen. Wir möchten jeden ermutigen, Schwierigkeiten mit dem eigenen Hörvermögen oder mit dem Hörvermögen nahestehender Personen nicht auf die lange Bank zu schieben und sich zu einem Hörtest anzumelden.“

Bei Erwachsenen erweist sich die Versorgung mit Cochlea-Implantaten mehr und mehr als eine wirksame Behandlungsmethode für eine weit größere Gruppe von hörgeschädigten Patienten als bislang angenommen9. Bereits mehr als 450.000 Menschen weltweit können heute dank Cochlear wieder hören10. Die Cochlea-Implantate des Unternehmens sind die zuverlässigsten der gesamten Branche11. Darum entscheiden sich mehr Menschen für die Hörlösungen von Cochlear als für die anderer Marken11.

Pressekontakt

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Sophie Osteroth, Tel: (0511) 542 77 243, E-Mail: in neuem Fenster öffnensosteroth@cochlear.com

PR-Büro Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, E-Mail: in neuem Fenster öffnenmartin.schaarschmidt@berlin.de
 

Literaturhinweise

1. Apple Inc. 'Compatible hearing devices' [Internet]. Apple support. 2017 [cited April 2017]. Available from: in neuem Fenster öffnenhttps://support.apple.com/en-au/HT201466#compatible
2. Local regulatory approval letter [TO BE ADDED AT TIME OF LOCAL MARKET APPROVAL].
3. Cochlear Limited. D1190805. CP1000 Processor Size Comparison. 2017, Mar; Data on file.
4. Mauger SJ, Warren C, Knight M, Goorevich M, Nel E. Clinical evaluation of the Nucleus 6 cochlear implant system: performance improvements with SmartSound iQ. International Journal of Audiology. 2014, Aug; 53(8): 564-576. [Sponsored by Cochlear].
5. Cochlear Limited. 592753. Nucleus 7 Sound Processor User Guide 2017. Data on file.
6. Cochlear Limited. D719021. Nucleus Smart App User Guide 2017. Data on file.
7. Cochlear Limited. D1182081. CLTD 5620 Clinical Evaluation of Nucleus 7 Cochlear Implant System. 2017, Mar; Data on file.
8. World Health Organization. Factsheet Deafness and Hearing Loss [Internet]. Updated February 2017 [cited June 2017]. Available from: in neuem Fenster öffnenhttp://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs300/en/ .
9. The Ear Foundation. Adult Cochlear Implantation: Evidence and experience / The Case for a Review of Provision. Available at: in neuem Fenster öffnenwww.earfoundation.org.uk
10. Cochlear Limited 2016. Cochlear 2016 Annual Report Innovation for Life. Available at: in neuem Fenster öffnenhttp://www.cochlear.com/wps/wcm/connect/intl/about/investor/annual-reports
11. Cochlear Limited. Cochlear Nucleus Implant Reliability Report, Volume 15, January 2017. 2017, Mar. [Latest generation of cochlear implants commercially available as at 30 January 2017.] Available at: in neuem Fenster öffnenhttp://www.cochlear.com/wps/wcm/connect/intl/home/discover/cochlear-implants/nucleus-6/nucleus-implant-portfolio/reliability-report
12. Lin FR and Kramer SE. Hearing Well to train your brain. The Amplifon Centre for Research & Studies (CRS), Milan, Italy 2013. Available from: in neuem Fenster öffnenhttp://www.crsamplifon.com/documents/76453/79343/Consensus+Paper+2013+HEARING+WELL+TO+TRAIN+YOUR+BRAIN.pdf/5ad3e484-7e23-4d29-a0d8-961b1ace4f9b
13. World Health Organization. 10 Facts on Deafness [Internet]. Updated April 2017 [cited June 2017]. Available from: in neuem Fenster öffnenhttp://www.who.int/features/factfiles/deafness/en/

Fußnoten

* Der Nucleus 7 Soundprozessor ist kompatibel mit iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone SE, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPad Pro (12,9"), iPad Pro (9,7"), iPad Air 2, iPad Air, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2, iPad mini, iPad (4. Generation), iPod touch (6. Generation) und iPod touch (5. Generation) mit dem Betriebssystem iOS 11.0 oder höher. Die Nucleus Smart App ist kompatibel mit dem iPhone 5 (oder neuer) und iPods der 6. Generation (oder neuer), die mit iOS 11.0 oder höher arbeiten.

** SNR-WR, WNR und SCAN können von Implantatträgern ab 6 Jahren genutzt werden, die in der Lage sind: 1) sich einem objektiven Sprachwahrnehmungstest in Ruhe und im Störgeräusch zu unterziehen und die Leistung des Systems zu erkennen und zu dokumentieren; und 2) anzugeben, welche Programmeinstellung sie bevorzugen.

©Apple, das Apple Logo, FaceTime, das Made for iPad Logo, das Made for iPhone Logo, iPhone, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad und iPod touch sind in den USA und in anderen Ländern eingetragene Marken von Apple Inc. App Store ist eine in den USA und in anderen Ländern eingetragene Dienstleistungsmarke von Apple Inc.

ReSound ist eine Marke GN Hearing A/S.

Von Cochlear hergestellte Cochlea-Implantate werden unter dem Handelsnamen Cochlear™ Nucleus® vermarktet.

©Cochlear Limited 2017. Alle Rechte vorbehalten. Cochlear, Hear now. And always, Nucleus, SmartSound, True Wireless und das elliptische Logo sind Marken beziehungsweise eingetragene Marken von Cochlear Limited.


Über Cochlear
Cochlear ist der globale Marktführer auf dem Gebiet implantierbarer Hörlösungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 3.000 Mitarbeiter und investiert jedes Jahr mehr als 120 Millionen AUS$ in Forschung und Entwicklung. Das Produktportfolio umfasst Hörsysteme für Cochlea-, Knochenleitungs- sowie akustische Implantate. Über 450.000 Menschen jeden Alters in mehr als 100 Ländern können dank Cochlear heute wieder hören. in neuem Fenster öffnenwww.cochlear.de

Über den Nucleus 7 Soundprozessor
Der Nucleus 7 Soundprozessor ist der weltweit erste und einzige Soundprozessor für Cochlea-Implantate „Made for iPhone“. Das Cochlea-Implantat (CI) wird unter die Kopfhaut des Patienten eingesetzt und reicht bis in dessen Innenohr. Der Nucleus 7 Soundprozessor wandelt gesprochene Worte und andere akustische Signale in elektrische Impulse um. Durch diese Impulse wird der Hörnerv stimuliert, der sich in der Hörschnecke, der so genannten Cochlea, befindet.

Eine Studie, bei der CI-Träger den Nucleus 7 Soundprozessor testeten, erbrachte folgende Ergebnisse:
• 100 Prozent der Teilnehmer berichteten, dass sie mit dem Nucleus 7 Soundprozessor und dessen Zubehör-Komponenten zufrieden bzw. sehr zufrieden waren7
• 94 Prozent bescheinigten dem Nucleus 7 Soundprozessor hohen bzw. sehr hohen Tragekomfort7
• 97 Prozent sagten, sie fänden es noch einfacher, den Nucleus 7 Soundprozessor mit der Nucleus Smart App zu steuern als mit einer Fernbedienung7
• 85 Prozent berichteten, es sei angenehm bzw. sehr angenehm, mit dem Nucleus 7 Soundprozessor Musik zu hören7

Weitere Informationen zum Nucleus 7 Soundprozessor finden Sie unter in neuem Fenster öffnenwww.cochlear.de/nucleus7.

Über Hörverlust
Hörverlust ist weltweit ein wichtiges gesundheitliches Problem: Mehr als fünf Prozent der Weltbevölkerung – 360 Millionen Menschen – sind von Hörverlust betroffen8, und diese Zahl wird sich bis 2050 mit dann 1,2 Milliarden hörgeschädigten Menschen mehr als verdreifachen12. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) könnten heute etwa 72 Millionen Menschen von Hörlösungen wie Cochlea-Implantaten oder Hörgeräten profitieren13.

Kontakt
Ansprechpartner: Martin Schaarschmidt
Anschrift: PR-Büro Martin Schaarschmidt
Anemonenstraße 47
12559 Berlin
Telefon: 030 65 01 77 60
Fax: 030 65 01 77 63
Internet: http://www.martin-schaarschmidt.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG: