20:46:05

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
11.03.2014 11:11 Uhr in Wohnen, Bauen, Garten
Unternehmensmeldung

Weniger ist mehr - A&W Architektur & Wohnen mit Titelthema „Modern Living“

Weniger ist mehr - A&W Architektur & Wohnen mit Titelthema „Modern Living“ Titelcover

Erstes „Country-Special“ unter der Leitung der A&W-Redaktion erscheint zusammen mit A&W: „Die schönsten Landhäuser“

Hamburg, 11. März 2014. Im Weniger mehr genießen – das ist eine Facette des A&W Titelthemas „Modern Living“. Denn Modern Living bedeutet viel mehr, als sich zeitgemäß einzurichten. Es meint: Ballast abwerfen, Klarheit schaffen, nur noch das besitzen, was man wirklich braucht. In Harmonie mit der Umwelt, nachhaltig und durch Reduktion auf das Wesentliche. „Im Weniger mehr genießen ist ein Trend, dem immer mehr Menschen folgen. Wir zeigen in der aktuellen Ausgabe eindrucksvolle Wohnambiente, bei denen die Bewohner sich räumlich verkleinert, aber keineswegs verschlechtert haben“, erklärt Chefredakteurin Barbara Friedrich.

Seine 120 Quadratmeter Altbau mit der Mercedes Limousine vor der Tür tauschte ein in Düsseldorf lebenden Berliner gegen eine 50 Quadratmeterwohnung mit cleveren Einbauten und einen Smart. Ebenso ein Hamburger Ehepaar, das statt einer 400 Quadratmeter Jugendstilvilla jetzt mit der Hälfte der Fläche auskommt – und doch mit der gleichen Eleganz wohnt. Was modernes Wohnen außerdem sein kann, zeigen überraschende Beispiele in der Bretagne, Paris und in Rio de Janeiro.

Architektur-Entdeckungen machte die A&W Redaktion in Italiens kreativer Hauptstad Mailand, als sie weniger bekannten, modernen Gebäuden von legendären Gestaltern wie Achille Castiglioni, Marco Zanuso oder Vico Magistretti nachspürte.

Zusätzlich liegt A&W im März das erste „Country Special“ bei, das unter der Leitung der A&W-Redaktion entstand. Passend zum heutigen Lebensgefühl und der Sehnsucht nach Natur zeigt es „Die schönsten Landhäuser“. Ob im südlichen Europa, in England oder Bayern – originelle Häuser und ihre kreativen Bewohner.

A&W Architektur & Wohnen mit dem „Country Special“ aus dem JAHRESZEITEN VERLAG ist bis zum 13. Mai 2014 im Handel erhältlich.

A&W Architektur & Wohnen in Zahlen: Deutschlands stilbildende Zeitschrift für Wohnen, Architektur, Garten, Design und Style erscheint alle zwei Monate und repräsentiert die Avantgarde. A&W verfügt laut AWA über eine Reichweite von 310.000 Lesern pro Heft. Die verkaufte Auflage beträgt 87.677 Exemplare (IVW IV/2013).

Kontakt
Ansprechpartner: Kirsten Hedinger
Anschrift: Eschelsweg 4
22767 Hamburg
Telefon: 040/42 10 11-12
Internet: http://hedinger-pr.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords