Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.06.2012 11:15 Uhr in Musik, TV und Kino
Unternehmensmeldung

Wenn Hollywoodstars feiern, wird der Tisch verdammt heiß

Wenn Hollywoodstars feiern, wird der Tisch verdammt heiß Cooles Essen auf heißem Tisch - Hollywood steht drauf

Erfindung aus Deutschland, erobert Terrassenpartys und Nobelgastronomie

Haben was andere nicht haben. So könnte man erklären, warum ein Edelstahltisch auf dem man Kochen und Essen gleichzeitig kann, derzeit der Renner auf Gartenpartys in Hollywood, auf den Decks von Superyachten in Cannes und auf den Terrassen von New Yorker Lofts ist. Der „heiße Tisch“ kann grillen, braten, dünsten und alle sitzen um den Tisch und Schauen und Staunen und genießen. Videos und Infos auf in neuem Fenster öffnenhttp://www.der-heisse-tisch.de

Kochen ohne Töpfe, ohne Pfannen und immer in Gesellschaft von Familie oder Gästen.

Die technische Magie vollzieht sich, sobald man den heißen Tisch in Betrieb nimmt. Durch die Hitze im Zentrum der Tischplatte senkt sich das speziell legierte Stahlblech und es entsteht eine Mulde, in der nun Fisch, Fleisch und Gemüse geröstet oder gedünstet werden kann. Dabei besteht keine Gefahr der Verbrennung, denn durch eine ausgeklügelte Abstufung der Hitzebereiche ist die Außenfläche des Tisches immer kühl und man kann ganz normal, wie am normalen Esstisch, servieren und anrichten. Ist das Essen beendet genügen einige Blatt von einer herkömmlichen Küchenrolle und der Tisch ist wieder blitzblank sauber. Die Legierung des Edelstahls macht die Reinigung zum Kinderspiel.



Der Techniker hinter dieser Innovation, die bereits patentiert ist und auch in vielen Ländern verkauft wird, ist Paul Schacht – gelernter Autodesigner, Ingenieur und Qualitätsfanatiker. Made in Germany ist dabei Trumpf und Auftrag. So muss Technik sein.

Auf der Homepage in neuem Fenster öffnenhttp://www.der-heisse-tisch.de findet man nicht nur Videos zur Anwendung und die unterschiedlichen Designs und auch Einbaumöglichkeiten für den heißen Tisch.



Kontakt
Ansprechpartner: Paul Schacht (Presse)
Anschrift: CDS Design GmbH
Bremerstraße 7
80807 München
Telefon: 0049/89 - 35 50 07
Fax: 089/3594745
Internet: http://www.der-heisse-tisch.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach Der Werbetherapeut: