08:03:04

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
31.03.2017 11:13 Uhr in Gesundheit und Medizin
Unternehmensmeldung

Winter adieu, Frühling willkommen

Winter adieu, Frühling willkommen Abbildung

Die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln auf der Nase

Der lange, kalte und graue Winter hat ein Ende, die ersten warmen Sonnenstrahlen blinzeln auf und die Temperaturen steigen. Die Ersten leuten die Grillsaison ein und wollen einfach nur Sonne tanken, den Vitamin D Haushalt auffüllen. Andere genießen es, endlich wieder draußen Sport zu treiben, ob joggen, Mountain biken oder aber einfach lange Spaziergänge am See. Dabei wird oft außer Acht gelassen, dass die Frühjahrssonne schon ordentlich Kraft hat und hier schon erste Sonnenbrände entstehen können. Deshalb hat die Paedi Protect AG genau zur richtigen Zeit zwei neue Produkte in den Markt eingeführt.

Zum einen die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme mit einem sehr hohen und gleichmäßigen UVA-und UVB-Breitbandschutz von 50 +. Auch bei diesem Produkt ist die Paedi Protect AG ihrem Leitbild treu geblieben „Produkte ohne Zusatzstoffe“.

Der lange, kalte und graue Winter hat ein Ende, die ersten warmen Sonnenstrahlen blinzeln auf und die Temperaturen steigen. Die Ersten leuten die Grillsaison ein und wollen einfach nur Sonne tanken, den Vitamin D Haushalt auffüllen. Andere genießen es, endlich wieder draußen Sport zu treiben, ob joggen, Mountain biken oder aber einfach lange Spaziergänge am See. Dabei wird oft außer Acht gelassen, dass die Frühjahrssonne schon ordentlich Kraft hat und hier schon erste Sonnenbrände entstehen können. Deshalb hat die Paedi Protect AG genau zur richtigen Zeit zwei neue Produkte in den Markt eingeführt.

Zum einen die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme mit einem sehr hohen und gleichmäßigen UVA-und UVB-Breitbandschutz von 50 +. Auch bei diesem Produkt ist die Paedi Protect AG ihrem Leitbild treu geblieben „Produkte ohne Zusatzstoffe“. Die Creme ist frei von Parfum, Mineralölen, Konservierungsstoffen und Parabenen. Außerdem enthält sie pflegende Inhaltsstoffe, wie Vitamin E, Panthenol, Aloe Vera und Soja Öl. Sie wollen den ersten Ausflug an den See machen oder in den Urlaub fliegen? Dafür eignet sich die Meeressesonnencreme mit LSF 50+ sehr gut, sie passt mit ihren 75ml perfekt ins Handgepäck oder in die Strandtasche.

Wer lieber sportliche Urlaube mag, für den ist die Gebirgssonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 das geeignete Produkt. „Diese Creme haben wir speziell für die Anwendung in höheren Gebirgslagen entwickelt“, erläutert Dr. Dr. Gerald Rehor. In höheren Gebirgslagen ist die UV-Strahlung natürlich noch um ein Vielfaches höher und auch an bewölkten Tagen sollte man die Einstrahlung nicht unterschätzen und die Haut mit einem Sonnenschutzmittel schützen. Die innovative Rezeptur der Gebirgssonnencreme mit LSF 50 ist ohne Octocrylene und Nanopartikel. Außerdem besitzt sie einen 24h Langzeithautfeuchtigkeitskomplex. Die Hautverträglichkeit an sensibler und empfindlicher Haut ist dermatologisch bestätigt. Die Creme ist ebenfalls wasserfest. Die Gebirgssonnencreme ist ein toller Begleiter für Aktivitäten im Freien, beim Wandern, Mountain biken, Fahrradtouren mit den Kids oder auch beim Wassersport, sie passt perfekt in jeden Rucksack.
Ob entspannt am Meer oder beim Sporteln, mit den Sonnenschutzmittel von PAEDIPROTECT ist man gut ausgestattet. (www.ppcreme.de)


Die in Marburg ansässige Paedi Protect AG, gegründet im Juli 2013, fokussiert sich auf das Geschäftsfeld medizinische Hautpflege mit zwei Sparten. Sie konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von medizinischen Hautpflegeprodukten. Abgeschlossen ist die Entwicklung für eine neuartige Wind- und Wettercreme für Kinder mit Lichtschutzfaktor 15 als Basis für die medizinische Hautpflege im Herbst, Winter und Frühjahr. Die Entwicklung wurde im 2. Quartal 2014 abgeschlossen. Seit dem 3. Quartal 2014 ist die PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme mit Lichtschutzfaktor 15 für Kinder im Handel erhältlich. Seit 2017 sind auch die Gebirgssonnencreme und Meeressonnencreme erhältlich. Die Alpincreme befinden sich bereits in der Entwicklung.