21:09:22

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
11.01.2017 09:10 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

YDreams Global erstellt einzigartige VR Gaming Plattform

YDreams Global Interactive Technologies Inc. (-YDreams Global- oder "Unternehmen") (TSXV: YD; FSE: APYYD), ein Anbieter von kreativen und technischen Lösungen für Fortune-500-Markenunternehmen wie Cisco, Qualcomm, Coca Cola und Intel, das vor kurzem eingeladen wurde ein Mitglied der renomierten VR/AR Association zu werden, möchte mitteilen, dass es eine Abteilung für seine einzigartige VT Gaming Plattform geschaffen hat.

Unser Ziel für 2017 ist es, unsere Virtual-Reality-Wachstumsstrategie in Nordamerika zu forcieren. Die neue Spiele-Plattform bietet ein skalierbare einzigartige Erfahrung, wenn wir sie vorstellen. Mit dem Kapitalzufluß können wir mehrere VR Projekte anstoßen und unsere Vertriebsmannschaft erweitern. Wir freuen uns auf 2017, ein Jahr in dem wir den Durchruch schaffen wollen-, erklärte Daniel Japiassu.

Ein Aspekt der Unternehmensstrategie ist es das Team der VR und AR Entwicklung zu vergrößern und neue Produkte auf Basis der neuen Technologie zu entwickeln. Mit der neuen Plattform soll der virtuelle Spielemarkt in 2017 erschlossen werden. Der Spiele-Markt wächst am schnellsten und für dieen entwickelt die Gesellschaft eine einzigartiges Spielesystem, welches eine weltweit einigartige Art der virtuellen Unterhaltung bieten wird.

Die Gaming Plattform setzt die proprietären Spiele, die von der Gesellschaft entwickelt wurden ein und nutzt ein innovatives Vertriebskonzept, um die Entwicklung von einem weltweiten Netzwerk von VR Spielen der Gesellschaft zu erreichen.

Über YDreams Global

YDreams Global Interactive Technologies Inc. (www.ydreamsglobal.com) ist ein postdigitales Technologieunternehmen mit Niederlassungen in Vancouver, São Paulo und Rio de Janeiro, das Augmented Reality- und Virtual Reality-Technologien, Design und Informationen miteinander kombiniert, um auf die Herausforderungen und Bedürfnisse der Benutzer und Konsumenten von heute zu reagieren.

YDreams Global unterstützt Unternehmen und Marken als Partner bei der Neugestaltung ihrer Strategien durch Projekte, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, und vernetzt digitale Erfahrungen mit physischer Präsenz und physischen Standorten. YDreams Global nimmt zukünftige Herausforderungen vorweg und verbindet sie mit den Bedürfnissen des Marktes, erstellt innovative Konzepte und bringt sie mit internationaler Kompetenz zur Geltung.

YDreams Global hat bereits mehr als 1.000 Projekte für internationale Kunden wie Adidas, Cisco, Nokia, Nike, Mercedes Benz, Coca-Cola, Santander, AmBev, Qualcomm, Unilever, City of Rio und Fiat entwickelt.

YDreams Global gab am 20.Dezember 20 bekannt, dass die international anerkannte Anwaltskanzlei Foley & Lardner LLP beauftragt wurde. YDreams wird mit zwei Seniorpartnern der Kanzlei zusammenarbeiten: Herr Robert DuPuy und Hr. Peter Eccles. YDreams Global freut sich, direkt mit zwei Partnern von Foley zusammenarbeiten zu können: Herrn Robert DuPuy und Herrn Peter Eccles. Herr DuPuy bietet seinen Kunden eine mehr als dreißigjährige breit gefächerte juristische Erfahrung; unter anderem war er als Chief Legal Counsel und als President und Chief Operating Officer des Verbandes Major League Baseball tätig. Er ist Mitglied des Sports Industry Team der Kanzlei.

Herr Eccles widmete einen Großteil seiner beruflichen Laufbahn der Beratung von Kunden zu grenzüberschreitenden Geschäften mit Brasilien, wo er als Jugendlicher lebte. Er war sowohl als externer wie auch als interner Rechtsanwalt für US-amerikanische und internationale Kunden in einem breiten Spektrum von Themen tätig, etwa im Bereich Investment in Schwellenländern in ganz Lateinamerika, Asien und Afrika.

YDreams Global setzt seine Gespräche mit nordamerikanischen Profimannschaften mit dem Ziel in diesen Sektor 2017 einzudringen. Derzeit ist noch keine abschließende Vereinbarung getroffen worden.

Am 8. Dezember 2016 kündigte YDreams Global an, dass das Unternehmen mit dem Einsatz seiner Virtual-Reality-Technologie (VR) in den Vereinigten Staaten beauftragt wurde. Das erste in den Vereinigten Staaten verkaufte Projekt wurde am 11. Dezember in New York City freigegeben.

Das Unternehmen hat vor kurzem (1. Dezember 2016) angekündigt, eine Plan für die Entwicklung einer Virtual-Reality-(VR)-Plattform, die von den militärischen Einsatzkräften sowie anderen Regierungsstellen wie Polizeidienststellen, Feuerwehrzentralen und medizinischen Notdiensten für Trainingszwecke verwendet werden kann. Militär, Polizei und Feuerwehr wären durch die Nutzung dieser Technologie für Trainingszwecke in der Lage, reale Situationen so exakt nachzustellen, wie es im Rahmen physischer Übungen nicht möglich wäre.

Die gleiche Technologie wird dahingehend angepasst, dass sie von der breiten Öffentlichkeit eingesetzt werden kann; der Fokus liegt dabei auf der Unterhaltungs- und Gaming-Branche.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

James Nelson
Director, Canada
Tel: +1 604-646-6910

in neuem Fenster öffnenhey@ydreamsglobal.com
in neuem Fenster öffnenwww.ydreamsglobal.com
in neuem Fenster öffnenwww.youtube.com/ydreamsglobal

YDreams Global Technologies Inc.# 1470 - 701 West Georgia StreetVancouver, British ColumbiaV7Y 1C6



Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=38562
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=38562&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA98421E1043

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: