Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.02.2018 14:21 Uhr in Vermischtes
Unternehmensmeldung

Zu viele Kohlenhydrate begünstigen Krankheiten

Zu viele Kohlenhydrate begünstigen Krankheiten pixabay (CCO)

Ernährungsmediziner schlagen schon seit langem Alarm

Viele Menschen kennen das Gefühl sich schlapp und müde zu fühlen, vor allem nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit. Ernährungsmediziner wissen, warum der Mensch nach dem Essen müde wird. Sie sagen, dass besonders nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit es zu einem raschen Blutzuckeranstieg kommt. Um den hohen Blutzuckerspiegel schnell wieder auszugleichen, schüttet die Bauchspeicheldrüse verstärkt das Hormon Insulin aus. Es kommt manchmal vor, dass zu viel Insulin ausgeschüttet wird und dadurch der Blutzucker rasant abfällt - Hierbei droht eine Unterzuckerung, die nicht ganz ungefährlich ist, gleichzeitig treten Ermüdungserscheinungen auf.
Wer zu viele Kohlenhydrate isst, muss mit starken Blutzuckerschwankungen und mit vermehrter Müdigkeit rechnen. Außerdem hinterlassen kohlenhydratreiche Lebensmittel, wie Brot, Reis, Nudeln, Pizza und Co., ein unschönes Andenken auf der Waage. Die Gleichung ist einfach: viele Kohlenhydrate = viele Kilos. Umgekehrt funktioniert es genauso: weniger Kohlenhydrate = weniger Gewicht. Aber auch Krankheiten können durch die verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten verhindert oder sogar gestoppt werden, wie zum Beispiel beim Diabetes Typ Zwei, Reizdarmsyndrom und viele andere Erkrankungen. Die Low Carb Ernährung (weniger Kohlenhydrate) wird bei folgenden Krankheiten als begleitende Therapie eingesetzt:
• Diabetes Typ 2
• Rheuma
• Gicht
• Migräne
• Magen- und Darmerkrankungen
• Krebs
• Epilepsie
• Übergewicht
• Erhöhten Cholesterinwerten
• Chronischen Entzündungsprozessen der Schleimhäute
• AD(H)S
• Hautausschlägen oder Akne
Positiv könnte sich die Low Carb Ernährung auch auf folgende Krankheiten auswirken, so die Forscher: Schizophrenie, Parkinson und Alzheimer. Wer unter Wechseljahrbeschwerden leidet, wie zum Beispiel unter Hitzewallungen oder Jugendliche, die in der Pubertät mit Pickeln kämpfen, auch hier kann die Low Carb Ernährung hilfreich sein.
Jetzt könnte man denken, dass die Low Carb Mahlzeiten langweilig, karg oder eintönig sind. Aber auch mit wenigen Kohlenhydraten lassen sich richtig leckere Gerichte herstellen. Mit Low Carb durch den Tag - über 500 Rezepte für Frühstück, Mittagsmahlzeiten, Abendessen, Nachspeisen oder für Zwischendurch. Für Fleisch- oder Fischfans, für Suppenliebhaber oder für Salatfreunde, es ist für jeden Geschmack sicherlich etwas dabei. Es gibt eine beachtliche Menge an vegetarische Gerichte und eine Vielzahl von Backrezepten. Außerdem Quark- und Joghurtspeisen, Süßes und Herzhaftes für Zwischendurch, Frucht- und Schokoladenaufstriche, Dipps und Chips, Eis und Getränke - alles nur in einem Kochbuch.

Bibliographische Angaben:
Buchtitel: LOW-CARB 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback - 244 Seiten
ISBN 978-3-7386-3677-2
Sprache: Deutsch – € 9,99 (eBook: € 7,99)
Beschreibung: 555 Low Carb Rezepte – Rind-, Schweine-, Geflügel-, Lamm-, Hammel-, Ochse- und Wildfleisch, sowie exotisches Fleisch, Fisch, Backen, Salate, Suppen, vegetarische und sonstige Rezepte. Jede Menge Informationen über „Low Carb“.

Die Autorinnen Schütz und Beuke haben persönliche Erfahrungen mit Lebensmitteln und deren Wirkung auf den Körper sammeln können. Frau Schütz ist seit 2008 eine erfolgreiche Buchautorin und eine Low Carb Ernährungsexpertin mit eigenen Erfahrungen in Sachen Diabetes Typ Zwei. Sie hat mit der Low Carb Ernährung ihren Diabetes bekämpft. Ihre Bücher sind in der Fachwelt von einigen Ernährungsmedizinern, unter anderem Dr. Matthias Riedl, bekannt, die sich mit der Thematik „kohlenhydratarme Ernährung“ beschäftigen und mittlerweile sogar weiterempfehlen. Frau Beuke litt fünf jahrelang unter ihrem Reizdarm und hat mit einer Ernährungsumstellung auf kohlenhydratarmer Basis ihre Darmprobleme bis heute erfolgreich bekämpfen können.
Weitere Informationen und LOW-CARB Koch- und Backbücher finden Sie auf der Webseite/Blog: Reizdarmsyndrom - Kohlenhydratarme Ernährung - Low Carb bei Reizdarm: https://sabinebeuke.de und auf der Webseite von Autorin Jutta Schütz: https://jutta-schuetz-autorin.de




Firmenportrait
Buchautorin Beuke arbeitete viele Jahre im Lebensmittelbereich, heute ist sie eine freie Journalistin und schreibt über Gesundheitsthemen für verschiedene online-Redaktionen, diverse Netzwerke und auf ihrer Webseite/Blog: https://sabinebeuke.de

Bildquelle: pixabay (CCO)